Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 485963

Arbeitsagentur und Jobcenter laden am 20. Mai 2014 zur Bildungsmesse ein

Karlsruhe, (lifePR) - Angesichts der demografischen Entwicklung wird sich der Bedarf an qualifizierten Fachkräften auf dem regionalen Arbeitsmarkt weiter erhöhen. Gleichzeitig unterliegt man ohne beruflichen Abschluss einem höheren Risiko, arbeitslos zu werden oder zu bleiben.

Die Agentur für Arbeit und die Jobcenter der Region unterstützen und beraten in allen Fragen der beruflichen Qualifizierung und Weiterbildung. Ihr Augenmerk liegt dabei besonders auf Maßnahmen, die dem Erwerb bzw. dem Nachholen eines Berufsabschlusses dienen, das ist sowohl für Beschäftigte als auch Arbeitslose interessant.

"Wir können auf keine Fachkraft verzichten" lautet das Motto der ersten gemeinsamen 'Abschlussorienten Bildungsmesse' im Bezirk der Agentur Karlsruhe-Rastatt, die die zunehmende Bedeutung der beruflichen Weiterbildung widerspiegelt.

- Am 20. Mai 2014 können sich die Besucher von 10 bis 13 Uhr, im BiZ der Agentur für Arbeit in Karlsruhe, in der Brauerstr. 10, einen umfassenden Überblick über die Qualifizierungsangebote und -möglichkeiten verschaffen.

"Auf unserer ersten abschlussorientierten Bildungsmesse wollen wir insbesondere die Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Elektro- und Metallberufe, Pflege- und Erziehungskräfte, Lagerfachkräfte, Fachinformatiker und Steuerfachgehilfen vorstellen" betont Marianne Staudte, Bereichsleiterin der Arbeitsagentur.

Gemeinsam mit zehn regionalen Bildungsträgern informieren Jobcenter und Arbeitsagentur über:

- Umschulungen in verschiedenen Berufsfeldern
- Externenprüfungen, um einen Ausbildungsabschluss nachzuholen
- Teilqualifikationen, die in Etappen zu einem anerkannten Berufsabschluss führen
- Teilzeitausbildungen oder -umschulungen
- Fördermöglichkeiten zur Weiterbildung
- Angebote für Arbeitsuchende 50+

Neben der direkten Ansprache an den Infoständen gibt ein breites Angebot an interessanten Vorträgen rund um das Thema Qualifizierung.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer