lifePR
Pressemitteilung BoxID: 559111 (Agentur für Arbeit Karlsruhe)
  • Agentur für Arbeit Karlsruhe
  • Brauerstr. 10
  • 76135 Karlsruhe
  • http://www.arbeitsagentur.de/
  • Ansprechpartner
  • Ingrid Koschel
  • +49 (721) 82316-92

Abitur und jetzt?

Offener Beratungsabend zur Studien- und Berufswahl / Mittwoch, 11. November 2015, von 17 bis 20 Uhr im BiZ

(lifePR) (Karlsruhe, ) Die Berufsberatung für Abiturienten lädt am 11. November 2015 zu einem offenen Beratungsabend ein.

Von 17 bis 20 Uhr erhalten Schülerinnen und Schüler mit Abitur oder Fachhochschulreife und deren Eltern im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Karlsruhe, in der Brauerstr. 10, Orientierungshilfen und Informationen aus erster Hand.

Welche beruflichen Möglichkeiten habe ich mit dem Abitur oder der Fachhochschulreife?  Soll ich studieren oder vielleicht doch lieber eine Ausbildung beginnen? Oder soll ich erstmal ins Ausland gehen? Wie treffe ich eine gute Entscheidung für meine Studien- und Berufswahl?

Zu diesen und weiteren Fragen, gibt es an diesem Abend Entscheidungshilfen und interessante Vorträge (Raum R 113)
  • 17:15 Uhr       Wege nach dem Abitur
  • 18:00 Uhr       Wege ins Ausland
  • 19:00 Uhr       Bewerbung für eine Ausbildung oder ein duales Studium
Außerdem im Programm die Vorträge (Raum R 103)
  • 18:00 Uhr       Psychologie
  • 19:00 Uhr       Soziale Arbeit
Zudem informiert die Jobvermittlung über Ferien- und Kurzzeitjobs.

„Mit dem offenen Beratungsabend wollen wir jungen Menschen die Möglichkeit bieten, sich in lockerer und entspannter Atmosphäre über ihre berufliche Zukunft zu informieren. Damit auch die Eltern dabei sein können, haben wir das Ganze in die Abendstunden verlegt. In individuellen, kurzen Beratungsgesprächen können unsere Fachkräfte wahrnehmen, wo die jungen Menschen stehen. Oft wird dieses Gespräch zur Entscheidungsfindung ausreichen. Wer jedoch intensivere Beratung wünscht, kann sofort einen weiteren, zeitnahen Termin vereinbaren“, sagt Daniel Born, Teamleiter Abi-Beratung der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt.

Eine Anmeldung für die kostenfreie Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Website Promotion