Decostar Plus vereint individuelles Design und Leistung

Arbonia präsentiert neuen Designraumwärmer «made in Switzerland»

Vereinigung von individuellem Design und Leistung zeigt die Kompaktausführung in 2-lagiger Bauweise. Das Leistungsspektrum bis 1500 Watt ermöglichen Architekten, Planern und Installateuren, nahezu jeden Kundenwunsch zu erfüllen (lifePR) ( Riesa, )
Höchste Wahlfreiheit bei Farbgebung, Baugrösse und Technik zeichnen den neuen Design-Raumwärmer Decostar Plus von Arbonia aus. "New Inspirations-Color"-Farben, vier Bauhöhen, drei Baulängen, 1- oder 2-lagige Bauweise sowie ein Leistungsspektrum von 430-1500 Watt ermöglichen Architekten, Planern und Installateuren, nahezu jeden Kundenwunsch zu erfüllen.

Keine Kompromisse beim Wärmedesign

Stilbewusste Bauherren, Architekten und Planer sind heute nicht mehr bereit, Kompromisse einzugehen, wenn es um sichtbare Elemente der Wärmeversorgung geht. Vor allem im Bad wird grossen Wert auf Design gelegt. Im Fokus stehen die Raumwärmer: Deren Form und Farbgebung muss stimmig sein und mit einem gegebenen stilistischen Konzept von Möbeln, Geräten und Armaturen harmonieren - als ästhetisch gleichwertiges Element anspruchsvoller Innenarchitektur.

Das unaufdringliche, geradlinige Design des flächigen Decostar Plus ist in den Arbonia-Farben erhältlich. Ausserdem bietet Arbonia die sogenannte BiColor-Option. Die sichtbaren seitlichen Blenden der Handtuchlücke können dabei in einem anderen Farbton als der Raumwärmer gewählt werden, was für interessante optische Effekte sorgt. Durch die kreativen Möglichkeiten in der Farbwahl sind den Ideen fast keine Grenzen gesetzt.

Präzisionsherstellung in der neuen Fertigungsanlage von Arbonia

Mit Decostar Plus wird die neue Linie an Raumwärmern von Arbonia nahtlos weitergeführt. Der Design-Raumwärmer bildet das ideale Pendant zu Decotherm Plus. Hergestellt auf Europas derzeit modernster Fertigungsanlage in Arbon wartet Decostar Plus mit präziser Schweizer Qualität auf: keine sichtbaren Schweissnähte, flach verschlossene Rohre und ein auf 3 mm vergrösserter Spalt sind das Resultat optimierter Abläufe und Hightech-Verfahren bei der Herstellung.

Beitrag zur Energieeffizienz

Decostar Plus punktet auch in Sachen Energieeffizienz: Der vergrösserte 3-mm-Spalt sorgt für bessere Luftzirkulation und damit bessere Wärmeübertragung. Gepaart mit geringem Wasserinhalt variiert Decostar Plus die Raumtemperatur mit kurzen Reaktionszeiten und sorgt so für angenehmen Wärmekomfort. Die neue umwelt- und montagefreundliche Verpackung mit Kantenschutz ist genauso selbstverständlich wie die Lieferung farblich individueller Bestellungen - und sei es nur einer einzigen Einheit.

Nebst seiner visuellen Vielseitigkeit ist Decostar Plus auch technisch ausgereift und in verschiedenen Versionen erhältlich. Der Raumwärmer lässt sich in zeitgemässen und energieeffizienten Niedertemperatur-Heizsystemen einsetzen. Je nach Wärmebedarf ist Decostar Plus in 1- oder 2-lagiger Bauweise erhältlich; in Kompakt-, Ventil- oder reiner Elektroausführung. Letztere eignet sich vor allem für die Installation in sanierten Objekten ohne bestehende Wärmeverteilung.

Technische Spezifikationen

- 4 Nennbauhöhen (800 / 1200 / 1520 / 1760)
- 3 Baubreiten (500 / 600 / 750)
- 2 Bautiefen (1-lagig TA 10 (53 mm), 2-lagig (61 mm)
- Kompakt-, Ventil- oder reiner Elektroausführung
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.