Donnerstag, 14. Dezember 2017


Affineur Walo von Mühlenen übergibt Trophäe an Käserei Champignon in Lauben im Allgäu

Bester deutscher Käse beim World Cheese Award 2017 in London gekürt

London, (lifePR) - World Cheese Award, der alljährlich stattfindende Käsewettbewerb mit Teilnehmern aus allen Kontinenten, wurde dieses Jahr in London ausgetragen. Affineur Walo von Mühlenen stiftete die Trophäe für den besten deutschen Käse. Diese ging an die Käserei Champignon in Lauben im Allgäu für ihren delikaten Blauschimmelkäse Montangolo Affinée.

World Cheese Award 2017

Wie jedes Jahr fand auch 2017 vom 17. bis 19. November wieder der World Cheese Award statt. Anlässlich des Events Taste of London wurde der Wettbewerb dieses Jahr in London ausgetragen. Mit Teilnehmern aus allen Kontinenten aus über dreißig Ländern wurden über 3.000 Käsesorten begutachtet und bewertet. Damit ist der World Cheese Award nach dem International Cheese Award in Nantwich einer der größten Käsewettbewerbe. Die von Affineur Walo von Mühlenen gestiftete Trophäe für den besten deutschen Käse ging in diesem Jahr an die Käserei Champignon in Lauben im Allgäu mit ihrem delikaten Blauschimmelkäse Montangolo Affinée. Neben dem deutschen Käse wurde natürlich auch der Weltmeister gekürt. Diese besondere Auszeichnung ging 2017 an die Molkerei Lynher aus England für ihren Cornish Kern Käse. Es handelt sich dabei um einen sehr schmackhaften Hartkäse, der dem Bergkäse aus den Alpen nachempfunden ist. Natürlich hat auch Affineur Walo von Mühlenen mit seinen exquisiten Käsesorten am Wettbewerb teilgenommen. Er erhielt insgesamt sechs Auszeichnungen:
  • 1 x Super Gold
  • 2 x Gold
  • 1 x Silber
  • 2 x Bronze
Damit gelang es Affineur Walo erneut, sich in den vordersten Rängen zu platzieren.

Traditionskäse der Familie Mühlenen

Die Familie von Mühlenen steht seit fast zwei Jahrhunderten im Dienst der Schweizer Käseherstellung. Mit Übernahme der Geschäftsführung im Jahr 1996 von Walo von Mühlenen befindet sich die traditionelle Familienkäserei bereits in der fünften Generation im Familienbesitz. Affineur Walo liegt die gleichbleibende Qualität von Käse besonders am Herzen. Dank des Erfahrungsreichtums aus fünf Generationen findet er diejenigen Regionen mit der besten Milch und den besten Käsern. Diese Kombination ist Basis eines jeden guten Käses. Nach Herstellung und Auswahl der besten Laibe, folgt die sorgfältige Reifung. Jeder Käse hat ein optimales Kellerklima und eine optimale Reifedauer. Werden die Käsesorten zusätzlich regelmäßig mit verschiedenen Zutaten gepflegt, werden wahre Käsespezialitäten daraus. Jährlich stiftet Affineur Walo die Trophäe für den besten deutschen Käse, und trägt damit deutschlandweit zu einer gleichbleibenden Käsequalität bei.

Weitere Informationen zur Familienkäserei Walo und den einzelnen Käsesorten finden Interessierte unter www.affineurwalo.ch.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer