Sonntag, 18. Februar 2018


Viel Flair und feine Oldies: Über 30.000 Besucher beim Klassikertreffen

Volksfest mit Stil: Klassikertreffen an den Opelvillen in Rüsselsheim begeistert aufs Neue

Rüsselsheim, (lifePR) - Die Mischung macht's beim größten eintägigen Oldtimertreffen Deutschlands: Top gepflegte Klassiker aller Marken, vom frühen Opel-Fahrrad bis zum seltenen Schnelllieferwagen, untermalt von lässiger Livemusik, ausgestellt entlang des Mains und im Rüsselsheimer Verna-Park. Viel Benzin wird gesprochen zwischen den 3.000 stolzen Oldtimer-Besitzern und den mehr als 30.000 Besuchern. Außerdem wird viel gekocht und gekostet von der örtlichen Gastronomie - das alles macht das einzigartige Flair des Klassikertreffens an den Opelvillen aus. Ein Volksfest für Fans und Familien gleichermaßen.

Zum 16. Mal trafen sich die Besitzer klassischer Fahrzeuge vor Baujahr 1986 und die Besucher aus der Rheinmain-Region in der Heimatstadt von Opel. Der Hersteller präsentierte eine Kombiparade vom Kadett A Caravan über Rekord D und E Caravan bis zum neuen Astra Sports Tourer, dem Auto des Jahres 2016. Mit dabei Klassik-Fan und Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann, der mit dem Rüsselsheimer Oberbürgermeister Patrick Burghardt und Rennfahrer Jockel Winkelhock über die Modelle mit dem Blitz vor einem interessierten Publikum fachsimpelte.

"Das Klassikertreffen gehört mittlerweile zu Rüsselsheim wie Opel selbst. Das Ambiente ist einmalig, die ausgestellten Fahrzeuge sind ein Genuss, und mittendrin spielen unsere top gepflegten Autos von Opel Classic eine zentrale Rolle. Im Gespräch mit den Besuchern zeigt sich immer wieder, was für eine emotionale Marke Opel ist. Das macht mich schon sehr stolz", strahlte Opel Group CEO Dr. Neumann.

Da nach dem Klassikertreffen bekanntlich vor dem Klassikertreffen ist, steht auch der Termin für das 17. Happening an den Opelvillen bereits fest: Aufgrund des im Juni in Rüsselsheim stattfindenden Hessentages weicht das Klassikertreffen auf den 27. August 2017 aus.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Opel Automobile GmbH


Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer