lifePR
Pressemitteilung BoxID: 257652 (Opel Automobile GmbH)
  • Opel Automobile GmbH
  • Bahnhofsplatz
  • 65423 Rüsselsheim
  • http://www.opel.de
  • Ansprechpartner
  • Patrick Munsch
  • +49 (6142) 77-2826

Opel präsentiert den Ampera zum Tag der Deutschen Einheit in Bonn

(lifePR) (Rüsselsheim, ) Seit 1962 ist Opel mit seinem Bochumer Standort in Nordrhein-Westfalen präsent. Darüber hinaus ist das Unternehmen seit 1992 auch mit seinem Eisenacher Werk in Thüringen aktiv - als einer der ersten Unternehmen aus dem ehemaligen Westen. Grund genug, um den am vergangenen Wochenende in Bonn veranstalteten 20. Tag der deutschen Einheit und dem parallel dazu ausgetragenen NRW-Tag als Premiumsponsor zu unterstützen.

Schwerpunkt der Aktivitäten des Rüsselsheimer Herstellers war der kurz vor seiner Markteinführung im November stehende Opel Ampera, dem ersten voll alltagstauglichen Elektroauto eines europäischen Herstellers. Auf einem 200 Quadratmeter großen Stand in der Nähe des Hofgartens konnten sich die Besucher über die neueste Innovation in der 112-jährigen Automobilbaugeschichte von Opel informieren. Neben umfassenden technischen Informationen wurden auch Probefahrten mit dem Ampera angeboten.

Zudem präsentierte Opel auch beim Festumzug anlässlich der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit neben anderen wichtigen Automobilen zwei Meilensteine seiner Historie: Den Opel Patentmotorwagen "System Lutzmann", das erste Opel-Automobil von 1899, sowie den Ampera 2011.

Höhepunkt war das exklusive Konzert von Opel-Markenbotschafterin Katie Melua im Bonner Lifestyle-Hotel Kameha Grand. Die in England lebende Sängerin ist für ihr soziales Engagement und ihren Einsatz für die Umwelt weltweit bekannt - so nahm sie zum Beispiel auch als Patin für die Arktis aktiv an der Stiftung Opel Project Earth teil.

Die für das Konzert zur Verfügung stehenden 1000 Tickets wurden unter Opel-Mitarbeitern, Handelspartnern und Freunden der Marke Opel verteilt. Darunter war auch die Schauspielerin Muriel Baumeister: "Katie Melua gehört zu meinen Lieblingssängerinnen, sie ist eine Sängerin, die authentisch wirkt und Glaubwürdigkeit ausstrahlt". Baumeister weiter: "Mit ihren Texten greift sie Themen auf, die unsere Gesellschaft beschäftigen. Deswegen hätte sich Opel keine bessere Markenbotschafterin für den Ampera aussuchen können".

Der Opel Ampera ist das erste Elektroauto, das keine Umstellung der Lebensgewohnheiten erfordert. Die fünftürige Limousine bietet Platz für vier erwachsene Insassen samt Gepäck. Eine 16 kWh große Lithium-Ionen-Batterie versorgt den 111 kW/150 PS starken Elektromotor mit Energie. Je nach Fahrweise und Streckenprofil lassen sich damit Distanzen von 40 bis 80 Kilometern rein batteriebetrieben und völlig emissionsfrei zurücklegen. Immer wenn der Ladezustand der Batterie ein definiertes Minimum erreicht, schaltet sich der Benzinmotor automatisch ein und treibt einen Generator zur Stromversorgung des Elektromotors an. Die Räder des Ampera werden somit immer elektrisch angetrieben. Nach offizieller Regelung R (EC) 715/2007 hat der Ampera einen Kraftstoffverbrauch von nur 1,2 Litern auf 100 km und emittiert dabei lediglich 27 Gramm CO2/km.