Sonntag, 17. Dezember 2017


Neue Opel : Sondermodelle NAVI

Corsa, Meriva, Astra, Zafira und Antara NAVI jetzt serienmäßig mit Navigationssytem

Rüsselsheim, (lifePR) - Fest installierte Navigationssysteme bieten dem Autofahrer eine Menge Vorteile. Neben Zeitersparnis, der Entlastung beim Fahren und dem daraus resultierendem Sicherheitsgewinn gibt es einen weiteren positiven Effekt: Der Wiederverkaufswert des Fahrzeugs erhöht sich. Und die Nachfrage nach Gebrauchten mit Navi ist ebenfalls deutlich angestiegen.

Navigationssysteme von Opel überzeugen seit Jahren durch intuitive Menüstruktur, exzellente Bildschirmdarstellung und hohe Funktionalität. Auch die Fachpresse stuft die Opel-Navigationsysteme dementsprechend ein: So zeichnete „auto motor und sport“ das CD 70 Navi als „sehr empfehlenswert“ aus, in „connect“, dem Magazin für Telekommunikation und Navigation, wurde das DVD 90 Navi sogar Testsieger bei den Navigationssystemen der Hersteller.

Ab 1. Oktober bietet Opel für die Modellreihen Corsa, Meriva, Astra, Zafira und Antara die umfangreich ausgestatteten Sondermodelle NAVI an. Der Preisvorteil beträgt bis zu 2.970 Euro. Kunden, die Ihr Altfahrzeug verschrotten lassen, erhalten zusätzlich eine Entsorgungsprämie von 1.000 Euro.

Thomas Owsianski, Exekutiv-Direktor Vertrieb, Marketing und Service, erläutert die Kampagne zu den Sondermodellen: „Unter dem Motto „ Der kürzeste Weg ist der sauberste“ möchten wir verdeutlichen, dass die Vermeidung von unnötig langen Wegstrecken und die Umfahrung von Staus mittels dynamischer Routenführung auch dabei hilft, CO2-Emissionen zu reduzieren.“

Meriva, Astra und Zafira verfügen dabei über das CD 70 Navi, der Corsa über das CD 60 Navi, der Antara über das DVD 100 Navi, das zusätzlich mit Farbbildschirm und integriertem 6-fach CD-Wechsler ausgestattet ist und durch über 20 Länder Europas führt. Allen Navigationssystemen gemein ist die bequeme und sichere Lenkradfernbedienung.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer