Freitag, 15. Dezember 2017


Mit dem Opel Ampera emissionsfrei auf Ganovenjagd

Rüsselsheim, (lifePR) - .
- Schnell, geräuschlos und ausdauernd: Das Elektroauto als vielseitiges Polizeifahrzeug
- Reservierungsmöglichkeit für den Ampera unter www.opel-ampera.de

Ob emissionsfrei im Streifendienst, lautlos bei Undercover-Beschattungen oder schnell und ausdauernd bei wilden Verfolgungsjagden - der Opel Ampera wäre ein ideales Einsatzgefährt für die Polizei. Das erste voll alltagstaugliche Elektroauto eines deutschen Herstellers, das Ende des Jahres auf den Markt kommt, macht auch im blau-silbernen Dress eine gute Figur. Opel prüft zurzeit den Einsatz des nahezu emissionsfreien Ampera als vielseitiges Polizeifahrzeug, insbesondere in innerstädtischen Ballungsräumen.

Strecken zwischen 40 und 80 Kilometern bewältigt der Ampera mit Energie aus der 16 kWh fassenden Lithium-Ionen-Batterie und ist damit völlig emissionsfrei unterwegs. Die Polizeibeamten brauchen aber keine Sorge zu haben, eine Verfolgung wegen einer leeren Batterie abbrechen zu müssen: Auf längeren Strecken dient ein Benzinmotor als sekundäre Energiequelle und erzeugt Strom, um das Fahrzeug weiterhin elektrisch anzutreiben. Mit einer Reichweite von insgesamt über 500 Kilometern können die Hüter des Gesetzes Ganoven mit einem 0-100 km/h Spurt in neun Sekunden, einem maximalen Drehmoment von 370 Nm und einer Höchstgeschwindigkeit von gut 160 km/h weit über die Stadtgrenzen hinaus verfolgen.

Mit seinem elektrischen Antrieb ist der Ampera nahezu geräuschlos und eignet sich optimal für leises Anpirschen ans Zielobjekt. Ist der Schurke ins Netz gegangen, bietet der viersitzige Fünftürer genügend Platz zum Abtransport auf die Polizeiwache, wo die Ampera-Batterie an einer 230-Volt-Steckdose in weniger als vier Stunden wieder aufgeladen werden kann.

Privat- und Gewerbe-Kunden, die einen Ampera schon jetzt reservieren möchten, können sich unter www.opel-ampera.de registrieren lassen und als Teilnehmer des "ePionier"-Programms in den Genuss exklusiver Informationen zum Elektroauto gelangen - auch eine exklusive Probefahrt mit dem Ampera ist möglich. Die Reservierungsgebühr beträgt 150 Euro und wird beim Kauf vom Kaufpreis abgezogen.

Der Preis für den Opel Ampera beträgt in Europa einheitlich 42.900 Euro. Der deutsche Nettopreis beträgt 36.050,42 Euro. Darüber hinaus wird es Ausstattungsvarianten geben, die sich marktspezifisch unterscheiden.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer