Samstag, 16. Dezember 2017


"AUTO BILD Design Award" geht an Opel Insignia

100.000 Leser wählen Insignia Sports Tourer auf Platz 1 der "Limousinen und Kombis"

Rüsselsheim, (lifePR) - Der Opel Insignia begeistert das Publikum. Jüngster Beweis: Der "AUTO BILD Design Award 2009". Rund 100.000 Leser haben abgestimmt und den Insignia Sports Tourer in Deutschland zum Sieger der Kategorie "Limousinen und Kombis" gemacht. In der Gesamtwertung aller Klassen erreichte das "Auto des Jahres" den zweiten Rang. Insgesamt gab es fünf Kategorien, bei den "Limousinen und Kombis" setzte sich der Sports Tourer gegen elf Mitbewerber an die Spitze. Der zum vierten Mal durchgeführte Wettbewerb fand in diesem Jahr erstmals im Verbund mit den europäischen Schwesterzeitschriften der AUTO BILD in 27 Ländern statt.

Der AUTO BILD Design Award ergänzt die lange Reihe nationaler und internationaler Auszeichnungen für das "Auto des Jahres 2009". Den gelungenen Auftritt des Opel-Flaggschiffs prämierten zuvor bereits Expertenjurys mit Preisen wie dem renommierten "red dot design award" oder dem "Designbest".

"Der AUTO BILD Design Award zeigt uns, dass wir mit dem Design des Insignia Sports Tourer den Publikumsgeschmack getroffen haben. Besonders freut uns, dass nun die Kunden selbst abgestimmt und den Insignia so zu ihrem Favoriten erklärt haben", kommentiert Mark Adams, Vice President Design das hervorragende Ergebnis bei der Leserwahl.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer