Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 915693

BIG direkt gesund Rheinische Straße 1 44137 Dortmund, Deutschland https://www.big-direkt.de/de/startseite.html
Ansprechpartner:in Frau Bettina Kiwitt 0231.5557-1016
Logo der Firma BIG direkt gesund

BIGbalance von BIG direkt gesund: Köttgen Hörakustik setzt in 58 Filialen auf digitale Gesundheitsförderung

Gesunde, motivierte Mitarbeitende sind eine wichtige Voraussetzung, um ein Unternehmen auf Erfolgskurs zu halten. Bei Köttgen Hörakustik gelingt dies digital, mit BIGbalance.

(lifePR) (Dortmund, )
Gesunde, motivierte Mitarbeitende sind eine wichtige Voraussetzung, um ein Unternehmen auf Erfolgskurs zu halten. Die Betriebliche Gesundheitsförderung ist ein gutes Instrument, um dies zu erreichen. Für ein Unternehmen wie Köttgen Hörakustik mit rund 200 Mitarbeitenden in 58 Filialen und der Verwaltung ist dies jedoch organisatorisch eine große Herausforderung. Die Krankenkasse BIG direkt gesund, gegründet von der Bundesinnung der Hörakustiker im Jahr 1996, hat sich dieses Problems angenommen und eine Lösung gefunden: das digitale Gesundheitsportal BIGbalance.

„Wir wollten schon länger unseren Mitarbeitenden Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung anbieten. Das Problem besteht für uns jedoch darin, dass wir nur schwierig alle an einem Standort versammeln können. Dies zweimal die Woche für zum Beispiel einen Rückenschulkurs zu bewerkstelligen, ist einfach nicht sinnvoll und effizient“, so Dirk Köttgen, Geschäftsführer und Inhaber von Köttgen Hörakustik. Die BIG habe dem Unternehmen mit dem Onlineportal BIGbalance eine gute Alternative aufgezeigt. 

Gesundheit, Fitness und Achtsamkeit
„Gesundheit, Fitness und Achtsamkeit sind Themen, die in unserem hektischen Arbeitsalltag oft zu kurz kommen. Unser Online-Portal BIGbalance bringt genau diese Themen auf den Schreibtisch der Mitarbeitenden. Und das nicht nur bei der Arbeit – das Online-Portal kann auch im Homeoffice, in der Freizeit, auf Dienstreisen oder im Urlaub genutzt werden“, sagt Stefan Ernst, Teamleiter für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) bei BIG direkt gesund.

Gesundheitscheckup ermittelt Status Quo
In BIGbalance wird den Mitarbeitenden zunächst ein Online-Gesundheitscheckup angeboten, um den aktuellen Status Quo zu ermitteln. „Wenn man weiß, wo man gesundheitliche Defizite hat, kann man gezielt Maßnahmen ergreifen, um seine Gesundheit zu verbessern“, so Stefan Ernst. In verschiedenen Online-Gesundheitskursen zu den Handlungsfeldern Ernährung, Bewegung, Stressbewältigung und Raucherentwöhnung werden die Teilnehmenden in wöchentlichen Video-Einheiten auf dem Weg zu einer besseren Gesundheit begleitet. „Und dies geschieht qualitätsgesichert und völlig kostenlos für die Unternehmen“, unterstreicht Stefan Ernst.

Große zeitliche Flexibilität
„Mit BIGbalance haben unsere Mitarbeitenden die Möglichkeit, die Maßnahmen dann durchzuführen, wenn es ihnen zeitlich am besten passt. Also auch zu Hause oder unterwegs. Egal, ob es die Filialteams oder die Kollegen aus unserer Zentralverwaltung sind. Die Möglichkeiten und die Flexibilität, die wir dadurch erhalten, schätzen wir sehr und ist aus unserer Sicht eine optimale Chance, etwas für die eigene Gesundheit zu tun“, sagt Dirk Köttgen. Innerhalb der ersten zwei Wochen seit Beginn der Zusammenarbeit mit der BIG haben sich bereits rund 20 Prozent der Mitarbeitenden bei BIGbalance registriert. „Obwohl wir im Portal eine firmeneigene Community haben, sind die Daten der einzelnen Teilnehmer stets vertraulich und wenn gewünscht völlig anonym. Damit wird auch der Datenschutz beachtet“, so Dirk Köttgen weiter.

Vielfältiges Kursangebot
„Mir gefällt vor allem, dass die Kursauswahl so vielfältig ist. Der Kurs zur Progressiven Muskelentspannung hat sich schnell bewährt und meine Verspannungen sind schon weniger geworden“, sagt Anne Päffgen, Mitarbeiterin der Werbeabteilung bei Köttgen Hörakustik und maßgeblich für die Einführung und Umsetzung des Projektes verantwortlich.

Dirk Köttgen: „Ich kenne fast jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter noch persönlich. Daher freut es mich, dass wir ihnen mit BIGbalance ein Angebot bieten können, ihre Gesundheit zu bewahren oder sogar zu verbessern. Die unterschiedlichen Challenges, die wir als Unternehmen selber gestalten können, motivieren die Mitarbeitenden untereinander und regen zusätzlich zur Teilnahme und zum Mitmachen an. Denn an dem Spruch ´Gesundheit ist nicht alles, doch ohne Gesundheit ist alles nichts`, ist viel Wahres dran“.

Mehr Infos zu BIGbalance: https://bigbalance.life

Hintergrund
Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ist ein Teil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). BGM bildet das übergreifende Dach für verschiedene Säulen der Gesundheit im Unternehmen. BGF stellt eine dieser Säulen dar und ist für Arbeitgeber und Beschäftigte freiwillig. Gesetzlich geregelt ist die Betriebliche Gesundheitsförderung in § 20b Abs. 3 SGB V.  Der  „GKV-Leitfaden Prävention“ legt fest, was BGF ist, wie ein BGF-Prozess abläuft und welche Qualitätsstandards eingehalten werden müssen. Darüber hinaus regelt der Leitfaden, welche Gesundheitsmaßnahmen durch die Krankenkassen gefördert werden können – und welche nicht.                                                                        

Website Promotion

Website Promotion
BIG direkt gesund

BIG direkt gesund

Die BundesInnungskrankenkasse Gesundheit - kurz BIG direkt gesund - wurde 1996 in Dortmund gegründet. Die große Idee hinter der BIG: Direkter geht Krankenkasse nicht. Gemeint ist damit eine konsequente Online-Ausrichtung und Service in neuer Qualität mit großer Schnelligkeit. Die BIG bietet moderne Kommunikationswege passend zum digitalen Lebensstil ihrer bundesweit rund 512.000 Versicherten. Viele Zusatzleistungen sowie ein attraktives Bonusprogramm sind weitere große Pluspunkte. BIG direkt gesund hat ihren Rechtssitz in Berlin, die Hauptverwaltung in Dortmund und einen wichtigen Verwaltungsstandort in Aachen. Die BIG beschäftigt mehr als 920 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, in 16 Kundencentern wird Beratung vor Ort angeboten.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.