Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 878972

BIG direkt gesund Rheinische Straße 1 44137 Dortmund, Deutschland https://www.big-direkt.de/de/startseite.html
Ansprechpartner:in Frau Bettina Kiwitt 0231.5557-1016
Logo der Firma BIG direkt gesund

BIG direkt gesund in 2022 mit stabilem Beitrag und mehr Leistungen

Der Verwaltungsrat hat entschieden: Der Zusatzbeitragssatz wird im Jahr 2022 weiterhin 1,3 Prozent betragen. Zudem verfünffacht sich der Zuschuss zu sportmedizinischen Untersuchungen.

(lifePR) ( Dortmund, )
Stabiler Zusatzbeitragssatz bei steigenden Leistungen für das kommende Jahr: Das beschloss der Verwaltungsrat der BIG direkt gesund am Donnerstag, 9. Dezember 2021, dem Gesundheitsschutz geschuldet in hybrider Sitzung. Der Zusatzbeitragssatz wird somit weiterhin 1,3 Prozent betragen. Zudem verfünffacht sich der Zuschuss zu sportmedizinischen Untersuchungen. Konnten Versicherte bisher 60 Euro innerhalb von zwei Jahren geltend machen, sind es ab dem Jahreswechsel 300 Euro. Außerdem stimmte der Verwaltungsrat dem Haushaltsplan für das Jahr 2022 zu, der Leistungsausgaben von rund 1,6 Milliarden Euro für die rund 515.000 Versicherten vorsieht.

Fusion war richtige Entscheidung
„Der vom Vorstand aufgestellte Haushaltsplan hat den Verwaltungsrat vollumfänglich überzeugt. Beim Rückblick auf das Jahr 2021 zeigt sich für uns, dass die Fusion mit der actimonda krankenkasse zum Jahresanfang genau der richtige Schritt war. Wir konnten die neue BIG noch stabiler aufstellen und das spiegelt sich im Haushaltsplan 2022 wider“, so Helmut Krause.

Gesundheitsrisiken aufdecken
„Für unsere Versicherten ist besonders erfreulich, dass nicht nur der Beitragssatz stabil bleibt, sondern die Leistungen verbessert werden“, so Peter Kaetsch, Vorstandsvorsitzender der BIG. Die sportmedizinische Untersuchung sei besonders sinnvoll, um unerkannte Gesundheitsrisiken aufzudecken wie etwa eventuelle Schädigungen des Herz-Kreislauf-Systems. „Außerdem können aufgrund der Untersuchungsergebnisse unseren Versicherten individuell geeignete Sportarten sowie sinnvolle Trainingsintensitäten und Belastungsgrenzen empfohlen werden“, so Peter Kaetsch. 

Wahlausschuss aufgestellt
Der Verwaltungsrat stellte zudem den Wahlausschuss für die 2023 anstehenden Sozialwahlen auf. „Die BIG gehört zu einem Kreis von gesetzlichen Krankenkassen, die die Sozialwahlen schrittweise online möglich machen wollen. Aus unserer Sicht muss auch bei diesen Wahlen endlich die Digitalisierung Einzug halten“, so Helmut Krause.

Website Promotion

Website Promotion
BIG direkt gesund

BIG direkt gesund

Die BundesInnungskrankenkasse Gesundheit - kurz BIG direkt gesund - wurde 1996 in Dortmund gegründet. Die große Idee hinter der BIG: Direkter geht Krankenkasse nicht. Gemeint ist damit eine konsequente Online-Ausrichtung und Service in neuer Qualität mit großer Schnelligkeit. Die BIG bietet moderne Kommunikationswege passend zum digitalen Lebensstil ihrer bundesweit rund 515.000 Versicherten. Viele Zusatzleistungen sowie ein attraktives Bonusprogramm sind weitere große Pluspunkte. BIG direkt gesund hat ihren Rechtssitz in Berlin, die Sitze der Hauptverwaltungen sind in Dortmund und Aachen. Die BIG beschäftigt an den operativen Standorten mehr als 910 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, in 16 Geschäftsstellen wird Beratung vor Ort angeboten.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.