actimonda wird günstiger: Mitglieder zahlen ab Januar 2015 weniger Beitrag

(lifePR) ( Aachen, )
Zum Jahreswechsel werden die deutschlandweit rund 81.000 Mitglieder der actimonda krankenkasse entlastet. Denn ab dem 1. Januar 2015 zahlen sie weniger Beitrag. Dies hat der Verwaltungsrat der Aachener Krankenkasse beschlossen. "Unsere finanzielle Lage ist stabil. Deshalb senken wir den Bei-tragssatz zugunsten unserer Mitglieder", unterstreichen die beiden alternie-renden Verwaltungsratsvorsitzenden Herbert Brüßeler und Dr. Bernd Nölle die Entscheidung ihres Gremiums.

"Die Höhe unseres Beitragssatzes werden wir wahrscheinlich Ende Novem-ber genau beziffern können", erklärt actimonda-Vorstand Josef Alt, der den Beschluss des Verwaltungsrates begrüßt. Den Mitgliedern der actimonda verspricht er: "Wir behalten unsere überdurchschnittlichen Leistungen und werden keine Abstriche beim Service vornehmen. Im November eröffnen wir sogar unsere 13. Geschäftsstelle."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.