Begeisterung am ersten Audrey-Hepburn-Wochenende

(lifePR) ( Berlin, )
Tausende wollten sie gleich nach der Eröffnung sehen: "timeless audrey" - die Ausstellung zum 80. Geburtstag von Audrey Hepburn.

Die 11 "Zimmer ihres Lebens" sind eine romantische und sehr bewegende Reise auf den Spuren der Hollywood-Legende. Größter Andrang herrschte im begehbaren Kleiderschrank der Hepburn mit dem "kleinen Schwarzen", den bis heute eleganten Schuhen, den perfekt zum Audrey-Styling passenden Ketten und Ohrringen und ihren Handtaschen. Und ebenso dicht umlagert die Briefe und Fotos ihrer Freunde. Sehr bewegende Originaldokumente. Und so liest man die Hommage von Fred Astaire nach dem Film "My fair Lady". Oder Hubert Givenchy, der sich bedankte, weil Audrey zu einer seiner Mode-Präsentationen gekommen war.

Viele Besucher nahmen sich auch Zeit in den kleinen "Kino-Ecken", wo die Hepburn-Klassiker wie "Frühstück bei Tiffany", "Sabrina" oder "Ein Herz und eine Krone" zu sehen sind.

Wie begeistert und überrascht die Besucher waren, das kann man auch im Gästebuch nachlesen.
"Die Ausstellung hat meine Erwartungen weit übertroffen. Ich bin berührt und begeistert."
"Es ist ein sonderbares und zugleich wunderschönes Gefühl, mich mit einer Frau so sehr verbunden zu fühlen, ohne ihr jemals begegnet zu sein."
"Ganz toll, war gar nicht langweilig." (Marisa, 10 Jahre)
"By the way haben wir bei einem Zwischenstopp in Berlin diese schöne Ausstellung über eine tolle Frau mitnehmen können."
"Vor allem ihren Söhnen einen großen Dank. Möge die Welt die Leistung von Audrey Hepburn nie vergessen."
Auch Einträge in niederländischer, griechischer, russischer, hebräischer, englischer oder italienischer Sprache sind zu lesen.

"timeless audrey" - die Ausstellung zum 80. Geburtstag von Audrey Hepburn wird präsentiert von der Deutschen Bahn, der BVG und The Audrey Hepburn Children's Fund zugunsten von UNICEF und dem Bildungsprogramm "All Children in school".

"timeless audrey" im Berliner U-Bahnhof Hauptbahnhof , noch bis 10. Mai, täglich von 9:00 - 19:00 Uhr.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.