Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 239056

ABBYY bringt Lingvo Dictionaries 2.0 für iOS auf den Markt

Wortübersetzungen direkt mit der iPhone-Kamera: Neue Lingvo-Version von ABBYY ist für mobile Apple-Endgeräte verfügbar und bietet jetzt über 250 Wörterbücher

München, (lifePR) - ABBYY, führender Hersteller von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und angewandte Linguistik, hat die Verfügbarkeit von ABBYY Lingvo Dictionaries 2.0 für iOS bekannt gegeben: Die umfassende Wörterbuch- und Übersetzungsanwendung für mobile Apple-Endgeräte verfügt über eine neue Foto-basierte Übersetzungsfunktion, mit der Anwender ganz einfach Übersetzungen von Wörtern erhalten können, die sie mit der iPhone-Kamera abfotografiert haben. Damit bietet die neue Version auch unterwegs eine komfortable und anwenderfreundliche Möglichkeit, Wörter schnell nachzuschlagen und zu übersetzen. Die neue Foto-Übersetzungsfunktion basiert auf ABBYY Mobile OCR Engine, einem weltweit anerkannten SDK zur Integration von Erkennungstechnologien in mobile Geräte, das neben der branchenweit breitesten Unterstützung von Sprachen auch eine hervorragende Erkennungsqualität bietet.

"Dank den Lingvo-Wörterbüchern können Menschen mit ihren mobilen Apple-Endgeräten auf ganz neue Weise mit ihrer Umgebung interagieren - viel einfacher, innovativer und kurzweiliger als bisher", resümiert Katya Solntseva, Director Mobile Products Department bei ABBYY. "Anwender können jetzt ganz einfach einen Textausschnitt aus einer Zeitung, einem Buch, einem Dokument oder einem Hinweisschild fotografieren und sich durch Antippen der unbekannten Wörter auf dem Bildschirm die Übersetzung anzeigen lassen. Diese Funktion ist besonders hilfreich auf Reisen, oder wenn der Anwender nicht genau weiß, um welche Sprache es sich handelt oder wie das Wort buchstabiert wird."

ABBYY Lingvo Dictionaries 2.0 bietet ein einziges umfassendes Tool für den Zugriff auf das Vokabular zahlreicher Sprachen. Anwender können auch unterwegs hochwertige mobile Wörterbücher kaufen, herunterladen und sofort benutzen. Die neue Version beinhaltet deutlich mehr Sprachen und bietet mehr als 250 Wörterbücher für Übersetzungen, Begriffserklärungen und Idiomatik sowie Fachwörterbücher. Lingvo ermöglicht Übersetzungen in 96 Sprachkombinationen mit Englisch, Deutsch und Russisch als Kernsprachen. Außerdem stehen dem Anwender zu Stichwörtern auch weitere nützliche Informationen wie Übersetzungsalternativen, Lautschrift, von Muttersprachlern vertonte Audioaussprache, Beispielsätze sowie grammatikalische Angaben zur Verfügung.

Die Wörterbuch-Grundausstattung, die innerhalb der Applikation ohne Zusatzkosten zum Download zur Verfügung steht, beinhaltet 58 Wörterbücher in den 27 gebräuchlichsten europäischen Sprachen. Zusätzliche Sprachkombinationen und Wörterbücher können jederzeit erworben werden, sodass die Anwender jederzeit die Bandbreite an Übersetzungsmöglichkeiten erweitern können.

Auf dem iPhone unterstützt die Foto-Übersetzungsfunktion die Übersetzung von Wörtern in 27 europäische Sprachen, darunter Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch und Griechisch. Basisübersetzungen für jedes Wort des fotografierten Textes werden in kleinen Popup-Fenstern auf dem iPhone-Bildschirm angezeigt, sodass der Textinhalt schnell verständlich wird. Falls weiterführende Informationen und Übersetzungsalternativen benötigt werden, kann der Anwender von diesen Kurzinformationen zu vollständigen Einträgen wechseln. Die neue Lingvo-Applikation kann außerdem auch Wörter direkt aus der Zwischenablage übersetzen. So können Anwender z. B. in einem E-Book lesen oder im Internet surfen und bis zu fünf Wörter hintereinander direkt aus dem Text kopieren um sich die entsprechenden Übersetzungen automatisch anzeigen lassen. Darüber hinaus unterstützt die Applikation Hypertext und zeigt Anwendern mit nur einem Antippen die Übersetzung eines jeden Wortes, das im Wörterbuch gefunden wurde.

ABBYY Lingvo Dictionaries 2.0 für iOS bietet nun mehr Sprachen der Benutzeroberfläche, darunter Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Russisch.

Verfügbarkeit und kompatible Hardware

ABBYY Lingvo Dictionaries 2.0 für iOS ist über den Apple AppStore erhältlich (mittels iTunes), die vollständige Liste der Sprachkombinationen für Übersetzungen findet sich unter www.abbyy.com/....

Zu den kompatiblen Endgeräten gehören Apple iPod touch 2G, 3G und 4G, iPad und iPad 2 sowie die iPhone-Versionen 3G, 3GS und 4 (iOS 3.2 oder höher). Die Foto-Übersetzungsfunktion wird vollständig unterstützt auf iOS-basierten Endgeräten, die Fotografien hoher Qualität liefern, wie iPhone 3GS und iPhone 4. Anwender von iPhone 3G oder von iPod touch 2G und höher können diese Funktion für Bildschirm-Aufnahmen und Fotos nur dann nutzen, wenn diese mit einer externen Kamera aufgenommen und in das Fotoalbum ihres Mobilgeräts geladen wurden.

Die vollständige Liste der zusätzlichen Wörterbücher mit detaillierten Informationen steht unter www.abbyy.com/... zur Verfügung.

Weitere Informationen zu dem Produkt finden sich auf www.abbyy.com/....
Diese Pressemitteilung posten:

ABBYY Europe GmbH

ABBYY ist ein führender Anbieter von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik. Zum Produktportfolio gehören ABBYY FineReader Applikationen für OCR (Optical Character Recognition), ABBYY FlexiCapture Produktreihe für Data Capture, ABBYY Lingvo Wörterbuch-Software sowie Software Development Kits für Entwickler. ABBYY Language Services bietet umfassende Sprachlösungen für Unternehmenskunden. Weltweit nutzen Unternehmen mit einem hohen Aufkommen an Papierdokumenten ABBYY Software zur Automatisierung zeit- und arbeitsintensiver Verarbeitungsaufgaben und zur effizienteren Gestaltung von Businessprozessen. Staatliche Institutionen setzen ABBYY-Produkte für großvolumige Projekte ein, darunter die Australische Steuerbehörde, die Litauische Steueraufsichtsbehörde, das Russische Bildungsministerium, das Ukrainische Bildungsministerium und die Regierung des Montgomery County in den Vereinigten Staaten. Zu den Lizenznehmern der Erkennungs-Technologien von ABBYY zählen: BancTec, Canon, EMC/Captiva, Hewlett-Packard, KnowledgeLake, Microsoft, NewSoft, Notable Solutions, Samsung Electronics, u.v.m. ABBYY-Applikationen werden weltweit zusammen mit Geräten führender Hersteller ausgeliefert, darunter Epson, Fujitsu, Fuji Xerox, Microtek, Panasonic, Plustek, Toshiba, and Xerox. Die Zentrale der ABBYY Gruppe befindet sich in Moskau, Russland. Niederlassungen gibt es in Deutschland, den USA, Kanada, Ukraine, Großbritannien, Zypern, Australien, Japan und Taiwan. Weitere Informationen über ABBYY finden sich im Web unter http://www.abbyy.com/ oder direkt bei ABBYY Europe GmbH, Elsenheimerstraße 49, 80687 München, E-Mail: sales_eu@abbyy.com.

ABBYY, das ABBYY Logo, ADRT, FineReader, Lingvo, FlexiCapture und PDF Transformer sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer