Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 192022

Schon wieder ein neuer Verlag?

The Library of Must - das etwas andere Konzept

Hamburg, (lifePR) - 99pages, ein neuer Verlag aus Hamburg, feiert mit den Neuerscheinungen einer aufwändigen Edition heute seine Premiere auf der Frankfurter Buchmesse: Bücher für Gourmets, Weltreisende, Kulturliebhaber, Designfans oder Genießer.

Verlags-Philosophie

99pages - der Name ist Programm und Verpflichtung zugleich. Auf 99 Seiten werden die Inhalte der Bücher so komprimiert, dass sie dem modernen Leseverhalten entsprechen. Schnell, abwechslungsreich, spannend, unterhaltsam und attraktiv. Manchmal auch etwas schrill.

Und das alles auf nur 99 Seiten? Tatsächlich handelt es sich um Bücher, die sich nicht so einfach kategorisieren lassen und den großen Bogen spannen: Ob Gourmetbrevier mit historischem Hintergrund, ob Reisereportage, Kunst- oder Fotoedition, die Bücher und Themen von 99pages sind so vielschichtig wie die potentielle Leserschaft: Bücher für Genießer, Individualisten, Gourmets, Sammler, Design- und Kunstliebhaber und für Weltreisende. Anspruchsvolle Leser auf der Suche nach intelligent präsentiertem Lifestyle fühlen sich angesprochen, Menschen, die qualitativ hoch-wertige Produkte lieben oder Sinn für das Ungewöhnliche haben.

Ästhetik

Zwei Deckel mit Papier dazwischen, mehr ist ein Buch doch eigentlich nicht. 99pages widerspricht dem Diktat des Üblichen. So durch eine klar definierte Bildsprache: Dabei kommt es nicht in erster Linie darauf an, aufwändige Bildkompositionen zu schaffen. Viel wichtiger ist das Herausarbeiten des individuellen Profils. Die Formen fließen ebenso wie der Übergang von Schärfe zu Unschärfe. Mit Leichtigkeit wird die Neben- zur Hauptsache.

Die unerwartete Aufmachung ist das Konzept von 99pages. Gewohnte Sehmuster werden bewusst durch grafische Mittel konterkariert - gewagte Bildausschnitte und provokative Kontraste sind in diesem Zusammenhang ein bewusstes Stilmittel.

Bücher von 99pages zeichnen sich durch eine besonders hochwertige Ausstattung aus. Edles Papier, hochwertige Buchbindung, Schutzumschlag, Leseband. Die meisten Bücher gibt es zusätzlich auch noch in einer limitierten und nummerierten Design-Ausgabe mit besonderem Umschlag in einer Geschenkverpackung.

Edition 2010

Die ersten Titel der Edition werden heute auf der Buchmesse in Frankfurt vorgestellt: Vermeintlich Alltägliches erhält die Hauptrolle, die es verdient:

Baguette: Das französische Weißbrot als Synonym für Lebensqualität und Genuss. Eine Gebrauchsanweisung.

Kitchen Classix: Alte Marken, die unseren Speisealltag bestimmen, in neuem Gewand. Kochen als Abenteuer.

Plopp: Korkenzieher öffnen Welten - zum Wein und auch im Kopf. Für alle, die gute Tropfen zelebrieren.

Zuckersüß: Schokolade macht glücklich, heißt es. Das Liebesbackbuch für Genießer, die sich vernaschen lassen.

Fleur de Sel: Kein Salz ist weißer, keines schmackhafter. Das Edelste aus dem Meer. Derbe Handarbeit, feinste Küche.

Unter www.99pages.de ist bald ein erweitertes Angebot des neuen Verlages zu finden: Sonderausgaben der Standard-Titel, Accessoires und Gourmetprodukte zu und rund um die Themen der Bücher, Tipps und Trends im Blog und ein Newsletter ergänzen die Angebotspalette.

99pages Verlag GmbH
Methfesselstr. 46a
20257 Hamburg

Vertrieb:
Walter Hädecke Verlag
Lukas-Moser-Weg 2
71263 Weil der Stadt
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer