Neues Spiel im Eiyuden Chronicle-Universum und Trailer auf der Microsoft-Pressekonferenz zur E3 2021 vorgestellt

505 Games, Rabbit & Bear Studios und Microsoft veröffentlichen 2022 Eiyuden Chronicle: Rising und 2023 Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes im Xbox Game Pass

(lifePR) ( Burglengenfeld, )
Gestern wurde beim Xbox E3 Showcase ein neuer Trailer für die kommenden Spiele des Eiyuden Chronicle-Franchisesgezeigt und offiziell angekündigt, dass 505 Games, Rabbit & Bear Studios und Microsoft die neuesten JRPG-Adventures des legendären Spieleentwicklers Yoshitaka Murayama (Suidoken I II), Eiyuden Chronicle: Rising und Hundred Heroes in den Xbox Game Pass bringen. Eiyuden Chronicle: Rising soll 2022 erscheinen, Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes folgt 2023.

Eiyuden Chronicle: Rising ist der erste Titel der Reihe und ein Begleitspiel zu Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes, das in der gleichen Welt angesiedelt ist und erzählt, was verschiedene Charaktere aus dem Hauptspiel vor dem Krieg erlebt haben. Das Action-Rollenspiel, das 2022 erscheinen soll, verbindet die Hintergrund-Story mit rasanten Kämpfen, Städtebau-Mechaniken und 2,5D-Plattform-Action.

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes wurde dank der phänomenalen Unterstützung der Community zur Nummer Eins der über Kickstarter finanzierten Videospiele 2020.

"Wir haben mit Feuereifer an der Eiyuden Chronicle-Reihe gearbeitet und freuen uns sehr über die überwältigenden Reaktionen der Fans auf unseren Trailer nach dem Microsoft-E3-Event", so Studioleiter Yoshitaka Murayama. "Wir erzählen mit der Eiyuden Chronicle-Reihe eine so umfangreiche Geschichte, dass wir sie in den Grenzen eines einzelnen Spiels nicht unterbringen konnten. Wir haben das Problem mit unserem Begleitspiel Eiyuden Chronicle: Rising gelöst, das wichtige Hintergründe zum Hauptspiel und einen vollständig anderen Gameplay-Stil bietet."

Studioleiter Yoshitaka Murayama und Director Osamu Komuta tun sich aufs Neue zusammen, um eine unvergessliche Reise in ihre voll ausgearbeitete Welt Allraan zu ermöglichen. In Eiyuden Chronicles: Hundred Heroes bringen Rabbit & Bear Studios das rundenbasierte Strategiespiel mit einem ausgewogenen Kampfsystem für sechs Charaktere auf eine neue Ebene. Die Entwickler:innen setzen auf liebevoll ausgearbeitete 2D-Sprites und 3D-Hintergründe, um eine fesselnde Geschichte mit mehr als 100 spielbaren Charakteren zu erzählen. Das packende Gameplay bietet den Spielenden dabei eine moderne Variante des klassischen JRPGs.

Über Rabbit & Bear Studios 

Rabbit & Bear ist das Spieleentwicklungsstudio der legänderen Entwickler Yoshitaka Murayama  und Junko Kawano mit Sitz in Tokio, Japan. Das 2020 gegründete Studio spezialisiert sich auf die Kreation von Original IPs im Animated/Fantasy RPG-Genre. Die Gründungsmitglieder sind vor allem für ihre Arbeit an der sehr erfolgeichen Suikoden-Franchise bekannt.

Eiyuden Chronicle ist der erste von vielen Titeln, die vom Studio erwartet werden. Weitere Informationen zu Rabbit & Bear gibt es unter 
https://rabbitandbearstudios.com/.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.