Koji Igarashis 'Bloodstained: Ritual of the Night ' ab sofort für die Nintendo Switch erhältlich

Die Veröffentlichung des mit Spannung erwarteten Grusel-Sidescroller-RPGs für Nintendo Switch™ folgt heute dem Launch letzter Woche auf PC, Play Station 4 und Xbox One

(lifePR) ( Burglengenfeld, )
Koji Igarashis Sidescroller-RPG im Gothic-Stil Bloodstained: Ritual of the Night ist ab sofort als digitale Downloadversion im Nintendo eShop und ab dem 27. Juni als Einzelhandelsversion für Nintendo Switch™ erhältlich!

Die Veröffentlichung für die Nintendo Switch folgt dem erfolgreichen und hoch bewerten Release auf PC, Play Station 4 und Xbox One letzter Woche. Alle Standardversionen sind zum empfohlenen Verkaufspreis von € 39,99 erhältlich.

Bloodstained: Ritual of the Night | Launch Trailer | PS4, Xbox One, PC, Switch

Bloodstained: Ritual of the Night wird zu folgenden Terminen und Zeiten für die Nintendo Switch verfügbar sein:

Digitale Veröffentlichung
Physische Veröffentlichung
  • Ab Donnerstag, 27. Juni bei teilnehmenden Händlern in UK, Frankreich, Italien, Deutschland und weiteren europäischen Territorien
Neben einer umfangreichen Einzelspieler-Story mit alternativen Enden werden nach der Veröffentlichung des Hauptspiels etwa ein Dutzend zusätzliche Spielmodi als freie Updates erhältlich sein, darunter Online- & lokale Koop- und Versus-Modi, ein Roguelike-Modus, Boss Rush, der Chaos-Modus und der Schwierigkeitsgrad Nightmare, um nur einige zu nennen. Darüber hinaus gilt es auch, diverse geheime spielbare Charaktere zu entdecken, was den Wiederspielbarkeitswert noch weiter erhöht.
 
Bloodstained: Ritual of the Night ist von der USK für Spieler ab 12 Jahren freigegeben. Weitere Informationen über Bloodstained: Ritual of the Night gibt es unter: playbloodstained.com. Weitere Informationen über 505 Games und dessen Produkte erhalten Sie unter: 505games.com.

Über Bloodstained: Ritual of the Night 

Das von Koji Igarashi, einem der berühmtesten Mitbegründer des Igavania-Genres, entwickelte und mit Musik von Michiru Yamane (Castlevania: Symphony of the Night) und Ippo Yamada (Resident Evil) untermalte Bloodstained: Ritual of the Night ist ein modernes Sidescroller-RPG-Erlebnis, das sowohl Igas Fans der ersten Stunde als auch Spieler begeistern wird, die bisher noch nicht mit seinen Werken vertraut sind. Sämtliche Grafiken in Bloodstained sind mit liebevollen 3D-Details in einer 2D-Sidescrolling-Umgebung gerendert, die sich den Spielern beim Erkunden der größten je von Iga entwickelten Spielkarte nach und nach offenbart und ihnen immer mehr zu erforschen und zu genießen bietet.
 
Wir schreiben das 18. Jahrhundert in England und eine widernatürliche Macht erschafft ein dämonenverseuchtes Schloss voller Kristallsplitter, die von enormen magischen Kräften durchdrungen sind. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Miriam, eines Waisenmädchens, das vom dämonischen Fluch eines Alchemisten gezeichnet ist, der ihre Haut langsam kristallisieren lässt. Um die Menschheit und sich selbst zu retten, muss Miriam sich durch das Schloss kämpfen und ein umfangreiches Arsenal an Waffen, Ausrüstung und Beute sammeln, herstellen und freischalten, um Gebel, den Schöpfer des Schlosses, und dessen unzähligen Schergen und Höllenbosse zu besiegen, die dort auf sie warten.  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.