Erfolgreiches Crowdfunding von Lab Zero für Indivisible

(lifePR) ( Burglengenfeld, )
Dank der enormen Unterstützung von mehr als 25.000 Fans hat die Crowdfunding-Kampagne von Lab Zero Games bereits drei Tage vor Abschluss das Ziel von $1.500.000 erreicht und somit die Finanzierung des wunderschönen 2D-Action/Rollenspiels Indivisible gesichert.

Da das Kernspiel nun finanziert ist, geht die Crowdfunding-Kampagne in die Phase mit zusätzlichen Zielen. Das erste zusätzliche Ziel ist ein erweiterter Soundtrack mit doppelt so viel Musik des legendären Game-Musikkomponisten Hiroki Kikuta bei $1.650.000 und das zweite Ziel ist ein animiertes Intro, für dessen Storyboard Titmouse, Inc. mit Sitz in Los Angeles verantwortlich ist. Es wird von einem noch nicht angekündigten japanischen Anime-Studio animiert.

Während die eigentliche Indivisible-Kampagne noch genau drei Tage läuft können Crowdfunder dank Indiegogos "InDemand"-Feature ihre Kampagne so lange sie möchten weiterführen. Dadurch kann die Kampagne noch Unterstützung von Nachzüglern, im Crowdfunding-Jargon "Slacker Backer" genannt, erhalten, ohne eine eigene Beteiligungsseite erstellen zu müssen. In der Absicht, einige der zusätzlichen Ziele zu erreichen, bietet Lab Zero über einen bestimmten Zeitraum Untergruppen der bestehenden Beteiligungsanreize über InDemand an.

Indivisible, das von der Presse als "wunderschön", "ein hinreißendes handgezeichnetes Rollenspiel" und "erstaunliches Action-Rollenspiel" bezeichnet wurde, bringt frischen Wind in das Action/Rollenspiel-Gameplay, mit einer tiefgehenden Handlung, die von Mythologien aus Südostasien und anderen Teilen der Welt inspiriert ist, womöglich mit den vielfältigsten Charakteren, die es je in einem Videospiel zu sehen gab.

Zusätzlich zu der großen Auswahl an unterschiedlichen Hauptcharakteren bietet Indivisible auch neun spielbare Charaktere aus anderen populären Indie-Games, darunter Annie aus Skullgirls, Calibretto aus Battle Chasers, der Drifter aus Hyper Light Drifter, Juan aus Guacamelee!, Lea aus Curses N’ Chaos, Red aus Transistor, Shantae aus Shantae, Shovel Knight aus Shovel Knight und Zackasaurus aus Super Time Force.

Indivisible ist ein neuer Rollenspiel-Titel, in dem das Mädchen Ajna (AHZH-na) sich auf eine Reise um die Welt macht, um herauszufinden, was wirklich hinter ihren mysteriösen Kräften steckt. Auf ihrer Suche schließt sie sich einer Reihe einzigartiger Helden an und erlangt neue Fähigkeiten, mit denen sie durch die Umgebungen gelangen und Gegner besiegen kann, die sich ihr in den Weg stellen. Mit den einzigartigen Charakteren und der Gameplay-Tiefe, für die Lab Zero bekannt ist, den handgemalten 2D-Animationen und dem opulenten Soundtrack vom legendären Secret of Mana-Komponisten Hiroki Kikuta entsteht ein vielfältiges, rundum stimmiges Spielerlebnis.

Der spielbare Indivisible-Prototyp ist KOSTENLOS und kann über PlayStation Network, Steam und als direkter Download für Windows/Mac/Linux-PCs unter www.indivisiblegame.com heruntergeladen werden.

Um einen Crowdfunding-Beitrag zu leisten, rufen Sie bitte die Indiegogo-Seite von Lab Zero auf:

http://igg.me/at/indivisibleRPG

Folgen Sie Indivisible online:

Twitter:  https://twitter.com/IndivisibleRPG

Facebook:  https://www.facebook.com/IndivisibleRPG

Tumblr:  http://indivisiblerpg.tumblr.com/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.