Mittwoch, 13. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 287018

Professionelles Crowdsourcing: 12designer führt Vorkasse für Design-Wettbewerbe ein

Europas größter Online-Marktplatz für Design, 12designer.com, bietet ab sofort Design-Wettbewerbe mit Vorkasse an und optimiert dadurch Projektabläufe für Auftraggeber und Designer

Berlin, (lifePR) - "Design-Wettbewerbe mit Vorkasse bieten unseren Kunden mehr Service und Professionalität in der Abwicklung ihrer Projekte.", sagt Eva Missling, Gründerin und Geschäftsführerin von 12designer. "Unsere Auftraggeber sollen problemlos mit Designern aus ganz Europa zusammenarbeiten können und unsere Designer sollen das machen, was sie am besten können - designen.", führt Missling fort.

Bis dato wickelten die Auftraggeber und Designer den Bezahlprozess außerhalb von 12designer ab. Von jetzt an können Kunden den gesamten Projektpreis an 12designer transferieren und das Geld wird von der Plattform sicher verwahrt. Am Ende des Design-Wettbewerbs zahlt 12designer das Preisgeld an den Gewinner aus. Dies ermöglicht den Kunden und Designern eine multilinguale und unkomplizierte Zusammenarbeit.

"Design-Wettbewerbe mit Vorkasse sind für uns eine Voraussetzung, um 12designer weiter zu entwickeln und unsere Marketing-Maßnahmen noch stärker zu internationalisieren.", meint Missling. "Neben der Beratung und Briefing-Erstellung, den passenden Werkzeugen und besten Designs übernimmt 12designer nun auch den Geldtransfer und die Rechnungsstellung für die Kunden. Dadurch schaffen wir mehr Qualität und Sicherheit für alle.", fügt Missling noch hinzu.

Schon innerhalb der ersten 48 Stunden wurde die Möglichkeit mit Vorkasse zu bezahlen von den Auftraggebern hervorragend angenommen. Mehr als 50% der Design-Wettbewerbe wurden mit Vorkasse gestartet. "Die große Nachfrage zeigt uns, dass die Möglichkeit der Vorkasse von unserem Kunden ersehnt wurde. Wir werden auch weiterhin hart daran arbeiten, die Angebotsvielfalt und den Service auf 12designer zu verbessern.", so Missling.
Diese Pressemitteilung posten:

99designs

12designer führt als Online-Marktplatz Angebot und Nachfrage für Kreativ-Projekte zusammen. Vom Namensfindung über Logo bis zu Werbebanner, Website oder interaktivem Web-Video: Auftraggeber stellen ihre Projekte ein, legen den Preis dafür fest, Kreative präsentieren im Wettbewerb ihre Lösungen dazu und der Auftraggeber kauft den Entwurf, der ihm am besten gefällt. Initiatorin und Gründerin von 12designer ist Eva Missling. Im Jahr 2008 konnte sie den spanischen Inkubator und Investor Grupo Intercom für die Finanzierung gewinnen. 12designer ist seit März 2009 auf dem deutschen Markt, der Sitz des Unternehmens ist Berlin.

Infos: www.12designer.com

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer