Pfeil zurück zur Übersicht

Dachdecker in Baden-Württemberg starten Kooperation mit Meistertask

Produktiver und effizienter im Kundenservice
Mit MeisterTask beenden Baden-Württembergs Dachdecker-Innungsbetriebe die „Zettelwirtschaft“ und machen Smartphone und Tablet zum digitalen Werkzeug auf der Baustelle. Foto: HF.Redaktion
Mit MeisterTask beenden Baden-Württembergs Dachdecker-Innungsbetriebe die „Zettelwirtschaft“ und machen Smartphone und Tablet zum digitalen Werkzeug auf der Baustelle. Foto: HF.Redaktion

(lifepr) (Karlsruhe, 29.01.2021) Was geplant ist, wird erledigt. So einfach kann es sein. Logisch: Im Zeitalter von Smartphone und Tablet muss sich heute bei der Arbeits- und Projektplanung längst kein Dachdecker mehr „verzetteln“. Denn dafür hat der Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Baden-Württemberg eine Lösung – Meistertask. Und auch die Kunden profitieren von dieser digitalen Lösung.

Neues Rahmenabkommen

Seit Januar 2021 kooperiert die baden-württembergische Dachdeckerorganisation mit dem deutsch-österreichischen Softwareanbieter. MeisterTask ist mehr als nur ein Werkzeug zur Verwaltung von Aufgaben. Auch Projektmanagement, Aufgabenmanagement, Zeiterfassung – alles ist mobil verfügbar, in Echtzeit aktuell und DSGVO-konform. MeisterTask legt dabei großen Wert auf Einfachheit und Transparenz. Es ist als App sowohl für Desktop und mobile Endgeräte verfügbar und darüber hinaus als Browseranwendung, so dass die Nutzer immer und überall darauf zugreifen können. Auch die Kunden der Dachdecker-Innungsbetriebe werden diese „kurzen Wege“ zu schätzen wissen.

Innungsbetriebe genießen attraktive Konditionen

„Wir freuen uns, dass wir Meistertask als Kooperationspartner für unsere Mitgliedsbetriebe in Baden-Württemberg gewinnen und diese attraktive Vereinbarung abschließen konnten“, berichtet Landesinnungsmeister Karl-Heinz Krawczyk. Denn Innungsmitglieder profitieren künftig von 15 % Rabatt auf MeisterTask Pro und Business, wenn sie ihren individuellen Rabatt-Code beim Kauf über die Meistertask-Website eingeben. Das sei wirklich ein Angebot, das sich sehen lassen könne.

Info: Der Code gilt vorerst bis 31. Januar 2023 und kann im internen Mitgliederbereich oder direkt über die Verbandsgeschäftsstelle in Erfahrung gebracht werde. Er ist nicht kombinierbar mit anderen Rabatten (dies inkludiert auch Bundle-Angebote und Edu-Pläne).

Ansprechpartner:

Herr Harald Friedrich
HF.Redaktion Harald Friedrich
Telefon: +49 (8165) 939754
Fax: +49 (8165) 9397-55

Über Dachdeckerhandwerk Baden-Württemberg Landesinnungsverband: Der Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Baden-Württemberg vertritt als berufsständische Organisation die Dachdecker-Innungsbetriebe in den zehn angeschlossenen Dachdecker-Innungen in Baden-Württemberg. Sitz des Verbandes ist in Karlsruhe.

Datei-Anlagen:
Pfeil zurück zur Übersicht