3D Musik trifft Film trifft Medienkunst

Samstag, 21.08.2010 / Doors Open 19:30

(lifePR) ( koblenz, )
Auch in der achten Ausgabe bietet das Open Air einen außergewöhnliche Mischung auditiver und visueller Künstler, Kunst und Kunstwerke.

Ab 19:30 Uhr bittet Zukunftsmusik - regionale Plattform für junge Kultur e.V. zu Kurzfilmen des internationalen Label "Future Shorts". Zudem werden Animationsfilme des Koblenzer Filmemachers Michael Schwertel zu sehen sein. Als musikalischen Topact konnte in diesem Jahr der Wiesbadener Bassface Sacha gewonnen werden. Er wurde 2009 zum besten Dj und seine Veröffentlichung zur besten Platte 2009 gewählt. Das musikalische Line Up besteht aus namhaften Djs der ganzen Republik. Das Open Air wird 2010 einen neuen Floor einweihen.

Der Magic Mirror bittet zum interaktiven Spiel mit Werken der Koblenzer Medienkünstler Farbraum. Auch in der achten Ausgabe hat das Open Air für elektronische Musik nichts von seinem Biss verloren. Sechs Djs, Lichtkünstler und 2 Live Acts sowie Licht Jongleure verhelfen dem GRANdE MASSIFE zu einem beispiellosen Ambiente, welches die Besucher dem Alltag zu entreißen vermag, vorausgesetzt, man nutzt diese besondere Gelegenheit und besucht am 21. August das Festivalgelände bei Kesselheim in Koblenz.

LINE UP

20:00-22:00 Knackfrische Kurzfilme von Future Shorts (London)
Bassface Sascha (Contact Booking, Dance Rock, Mannheim)
Er.Ic (Basswerk, TrackDonalds, Rostock)
Bassrael (Sub-Tek, Bigger Dubz, Bonn)
Roquette Science -live performance! (Neon Disco, Berlin/Leipzig)
Myom (Tempo90, Trier)
D’Dread (GRANdEMASSIFE, Ostpol, Leipzig/Koblenz)
Farbraum & Hyprctv (GRANdEMASSIFE, Koblenz)
DJ Flatline (STC-Crew/Tri-Fire, Mainz) Best Local Newcomer 2010
Eintritt 7,- € URL www.grandemassife.de www.zukunftsmusik-online

Eintritt 7,- €
URL www.grandemassife.de www.zukunftsmusik-online.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.