lifePR
Pressemitteilung BoxID: 362507 (ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH)
  • ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH
  • Steinstraße 104-106
  • 14480 Potsdam
  • http://www.zab-brandenburg.de/
  • Ansprechpartner
  • Sibylle Kubale
  • +49 (30) 39980-281

Die Hauptstadtregion präsentiert sich auf der G-Star in Korea

Werbung für den Games-Standort Berlin Brandenburg

(lifePR) (Potsdam, ) Zum ersten Mal reisen in diesem Jahr Games-Unternehmen aus der Hauptstadtregion vom 08.-10.11.2012 nach Südkorea zur G-Star in Busan. Die Reise wird organisiert von der Berlin Partner GmbH in Zusammenarbeit mit dem Medienboard Berlin-Brandenburg und der ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH. Insgesamt 7 Unternehmen und Netzwerke der Region werden sich 3 Tage lang auf der G-Star über den asiatischen Games-Markt informieren, erste Kontakte zu führenden Unternehmen aus zahlreichen Ländern knüpfen und Möglichkeiten weiterer Geschäftsanbahnungen ausloten können. Insbesondere in den schnell wachsenden Online- und Mobile-Gaming Branchen besteht ein reger wirtschaftlicher Austausch zwischen Korea und Deutschland, der mit dieser Reise weiter ausgebaut wird.

Zugleich nutzen die Organisatoren die globale Attraktivität der Messe, um Werbung für die Wirtschaftsregion zu machen: Am 09.11.2012findet ein Investoren Lunch statt, auf dem der Games-Standort Berlin-Brandenburg präsentiert wird. Die Firmen OnNet Internet Entertainment GmbH und HitFox Applift GmbHwerden über ihre Erfahrungen bei der Ansiedlung bzw. die Vorzüge der kreativen Stadt Berlin berichten, um möglichst viele Investoren für Berlin Brandenburg zu interessieren.

Ergänzend zum Messeprogramm findet während der Zeit eine Kooperationsbörse für alle Aussteller und Fachbesucher statt, die das Enterprise Europe Network Korea mitorganisiert. Die Teilnehmer können anhand des Messekatalogs gewünschte Gesprächspartner auswählen und ihre Termine vorab fixieren.

Die G-Star ist eine der größten Spielemessen der Welt. Sie zieht seit 2005 jedes Jahr die bedeutendsten internationalen Unternehmen dieser Gamesbranche nach Südkorea.