Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 660863

Die beste aller Welten: Verena Altenberger beim 39th Moscow International Film Festival erneut als Beste Schauspielerin ausgezeichnet

Berlin, (lifePR) - DIE BESTE ALLER WELTEN startet am 28. September 2017 im Verleih von FIMPERLEN bundesweit in den Kinos. Hauptdarstellerin Verena Altenberger wurde gestern für ihre Rolle der drogensüchtigen Mutter Helga Wachter in Adrian Goigingers ausgezeichnetem Debütfilm beim 39th Moscow International Film Festival mit dem „Prize for the Best Actress“ ausgezeichnet.

Produzent Wolfgang Ritzberger nahm den Preis stellvertretend für die Schauspielerin entgegen, die aktuell in Berlin für die zweite Staffel der RTL-Sitcom „Magda macht das schon“ vor der Kamera steht. Im April wurde sie für ihre Darstellung der Helga Wachter bereits mit dem Schauspielerpreis der Diagonale 2017 geehrt.

Verena Altenberger: „Ich bin total überwältigt. Zu sehen, dass die Geschichte die wir erzählen wollten, noch weit über Deutschland und Österreich hinaus wahrgenommen und geschätzt wird, ist wunderschön. DIE BESTE ALLER WELTEN ist für mich in erster Linie ein Film über eine starke Frau. Helga ist nicht hübsch, keine Prinzessin, nicht erfolgreich. Aber sie ist eine Kämpferin. Deshalb macht es mich umso stolzer, diese Auszeichnung zu bekommen, denn für mich sind es gerade diese Geschichten über starke Frauen, die ganz besonders dringend erzählt werden müssen.

Einziger Wermutstropfen: Ich wäre gerne nach Moskau geflogen, um den Preis von der wunderbaren Ornella Muti entgegen zu nehmen, ich finde sie sehr beeindruckend.“

In DIE BESTE ALLER WELTEN gibt Regisseur Adrian Goiginger durch die Augen eines Kindes dem Kinobesucher einen faszinierenden und empathischen Einblick in die Salzburger Junkie- und Dealerszene.

Zum Inhalt: Adrian ist sieben und ein aufgeweckter Junge, der gern draußen spielt, wo der Stadtrand Salzburgs ihm als großes Abenteuerland erscheint. Seine Mutter Helga verbringt viel Zeit mit ihrem Sohn. Adrian genießt das. Für ihn ist es normal, dass sie, ihr Lebensgefährte Günter und die anderen Freunde häufig euphorisch oder aber überaus müde sind. Denn Helga achtet sehr darauf, vor ihm zu verbergen, dass ihre Drogenabhängigkeit der Grund dafür ist.

Für DIE BESTE ALLER WELTEN mit Verena Altenberger und Jeremy Miliker schrieb Adrian Goiginger das Drehbuch und führte auch Regie, Kamera: Yoshi Heimrath (u.a. „Wir sind Jung, wir sind stark“, „Mitten in Deutschland – NSU“)und Paul Sprinz, Schnitt: Ingrid Koller, Production Design: Veronika Merlin, Kostüm: Monika Gebauer, Maske: Tim Scheiding, Ton: Bertin Molz | Marvin H. Keil | Tobias Scherer, Musik: Dominik Wallner | Manuel Schönegger, Casting: Angelika Kropej.

DIE BESTE ALLER WELTEN ist eine Produktion von RitzlFilm und Lailaps Pictures GmbH in Koproduktion mit SWR und ORF, gefördert durch ÖFI,  MFG und Stadt und Land Salzburg. Deutscher Kinostart im Verleih von FILMPERLEN ist am 28. September 2017. DIE BESTE ALLER WELTEN wurde mit dem Kompass Perspektive Preis bei der Berlinale 2017,mit dem Publikumspreis, dem Schauspielerpreis für Verena Altenberger und dem Preis für das Bestes Szenenbild bei der Diagonale 2017 sowie mit dem Publikumspreis, und dem NDR-Regiepreis beim Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Abschlusskonzert der Konzertreihe "Güldener Herbst" in der Maloca Auerstedt

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

Am 15. Oktober um 15.00 Uhr findet das Abschlusskonzert der Veranstaltungsreihe „Güldener Herbst“ in der Maloca Auerstedt statt. Damit setzt...

Hoffest im Schloss zum Auftakt der Auerstedter Festwoche

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

Mit einem Fest auf dem Hof des Schloss Auerstedt werden am 14. Oktober 2017 gleich zwei Jubiläen in dem geschichtsträchtigen Ort eingeläutet:...

Ein «Festival der Düfte» auf Schloss Wildegg (Primeur) mit international bekannten Parfumeuren

, Kunst & Kultur, Schloss Wildegg, Museum Aargau

Auf Schloss Wildegg findet schweizweit erstmalig das Festival der Düfte statt. International bekannte Parfumeure und Duftexperten liessen sich...

Disclaimer