Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 139708

Jahresinventur in Zoo und Tierpark erfolgreich abgeschlossen!

Berlin, (lifePR) - Die Zeit des Zählens und Registrierens, Messens und Wiegens ist vorbei, die Inventur in Zoo, Tierpark und Zoo-Aquarium wurde erfolgreich abgeschlossen! Tierpfleger, Kuratoren, Sekretariat und Direktor haben den Tierbestand erfasst und mit den Daten in Kartei und Tierbuch verglichen.

Besondere Zuchterfolge im vergangenen Jahr waren des Asiatische Elefantenkind "Ko Raya", ein Orang-Utan und ein Bonobo sowie ein Maguaristorch im Zoo, ein Chinesischer Schopfhirsch und ein Riesenseeadler im Tierpark sowie Schlangenhalsschildkröten und unzählige Quallen im Aquarium. Baulich ist die Eröffnung der Gorilla-Freianlage hervorzuheben.

Zoo und Aquarium besuchten 3.018.707 und den Tierpark 947.828 Personen. Insgesamt erfreuten sich somit fast 4.000.000 Menschen an den Berliner Tiergärten, ihren herrlichen Parklandschaften und dem einzigartigen Tierbestand.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nachhaltigkeit statt Wegwerfwirtschaft

, Energie & Umwelt, Institut Bauen und Umwelt e.V.

Damit sich eine Gesellschaft ihrer Verantwortung für die Umwelt bewusst wird, braucht es Vordenker und Vorreiter – auch aus der Wirtschaft. Dieses...

Wildpark-MV: Termine im August 2018

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Das Umweltbildungszentru­m (UBiZ) mit den WasserWelten im Wildpark-MV wird 18 Jahre alt – und das muss gefeiert werden. Darum können sich die...

Chinesischer Agrarminister sagt Bundesministerin Klöckner Öffnung des chinesischen Marktes für deutsches Geflügel zu

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat am gestrigen Sonntag ihren chinesischen Amtskollegen, Han Changfu,...

Disclaimer