Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 138330

Heiligabend im Zoo Berlin

Berlin, (lifePR) - Für alle, die beim Warten auf die Bescherung ungeduldig sind, bieten wir am 24.12. ein Weihnachtsabenteuer an. Wir machen uns auf, Rudolf, dem Rentier, und seinen Freunden auf ihrer langen Reise vom Nordpol ein Stück entgegen zu gehen. Unterwegs begegnen wir vielen Tieren, von denen wir spannende Geschichten hören. Ihr könnt erfahren, wie schwierig das Leben in eisiger Kälte ist und was für Tricks Tiere anwenden, um dort zu überleben. Begleitet uns auf eine lustige und weihnachtlich-besinnliche Reise durch den winterlichen Zoo. Zum Abschluss wartet auf alle noch eine Überraschung.

Die Weihnachtstour für unsere jungen und jung gebliebenen Besucher startet um 11.00 Uhr am Zooeingang Hardenbergplatz (Löwentor). Dort sind auch Teilnahmekarten im Vorverkauf erhältlich. Kosten: € 4,00 Aufpreis zur Eintrittskarte. Für Teilnehmer wird ein Mindestalter von sechs Jahren empfohlen. Kinder ab zehn Jahren können ohne die Begleitung Erwachsener teilnehmen. Eine Kartenreservierung ist nicht möglich. Die Tour endet um ca. 12.15 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

Disclaimer