Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62742

Das ist Spitze

Nun auch noch ein Andenflamingo geschlüpft!

(lifePR) (Berlin, ) Nachdem der Berliner Zoo vor wenigen Tagen den weltweit sensationellen Zuchterfolg bei den äußerst seltenen Jamesflamingos melden konnte, schlüpfte nun auch noch ein Andenflamingo, dessen Zucht ebenfalls nirgendwo sonst gelingt!

Als die Kunde vom Erfolg bei den Jamesflamingos in der Zoowelt bekannt wurde, folgten recht bald Glückwünsche sogar aus Texas! Dem Berliner Zoo ist mit der Vermehrung der beiden südamerikanischen Flamingoarten tatsächlich etwas sehr Ungewöhnliches gelungen.

Andenflamingos unterscheiden sich in der Gefieder- und Schnabelfärbung von den kleineren Jamesflamingos. Wie diese leben sie in den Hochregionen der chilenischen Anden und sind nur sehr schwer an Flachlandbedingungen zu gewöhnen. Ihre Zucht ist weltweit bisher nur in Berlin gelungen - ein Erfolg, der gewiss dem Geschick der Tierpfleger zu verdanken ist!

Der wertvolle Nachwuchs braucht einige Monate, bis er die Größe und die hübsche Färbung seiner Eltern erreicht. Bis dahin wird er mit einer Art Kropfmilch von seinen Eltern ernährt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bürgerallianz Bayern: Spitzengespräch mit Innenminister Joachim Herrmann, MdL

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Die Vertreter der Bürgerallianz Bayern trafen in einem Spitzengespräch den Bayerischen Staatsminister, Joachim Herrmann, MdL, im Bayerischen...

Cacao agroforestry systems increase farmers' income

, Energie & Umwelt, FiBL - Forschungsinstitut für biologischen Landbau

A long-term study in Bolivia comparing different cacao production systems shows that in addition to enhancing biodiversity and farmers’ food...

Fachlich korrekte Solaranlagenplanung in nur 3 Minuten

, Energie & Umwelt, AkoTec Produktionsgesellschaft mbH

Bei der Auslegung einer optimal funktionierenden Solaranlage ist viel Wissen und Erfahrung mit den Produkten erforderlich. Oft müssen die Produktdaten...

Disclaimer