Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135744

Die Aufzucht eines Kaffernhornraben

Ein Vortrag in der Zooschule am 08.12.2009 um 14 Uhr

Augsburg, (lifePR) - Auf den ersten Blick fallen Sie dem Besucher nicht besonders auf: die Kaffernhornraben auf der Anlage der Nilgau-Antilopen. Sie kommen aus Afrika und mögen es im daher Winter gerne etwas wärmer als in Deutschland üblich. Daher beziehen sie in der kälteren Jahreszeit ihr Quartier im Giraffenhaus. Dummerweise fällt in diese Monate ausgerechnet die Brutzeit.

Über die Ergebnisse ihrer Brutbemühungen berichtet Tierpfleger und Revierleiter Danilo Rösch bei einem Vortrag in der Zooschule.

Der Vortrag findet am 8. Dezember in der Zooschule statt. Die Teilnahme ist kostenlos, es ist nur der Eintritt in den Zoo zu entrichten - und dafür gelten jetzt die günstigen Winterpreise (Erwachsene 6.- €, Kinder 3.- €)

Ein Hinweis: Mit diesem Vortrag stellt der Zoo die monatlichen Vorträge ein. In Zukunft wird es an der Stelle nur noch vierteljährlich über historisches oder auch ein aktuelles Thema berichtet werden

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Büdenbender ist Schirmherrin der Bundesinitiative Klischeefrei

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, übernimmt die Schirmherrschaft der Bundesinitiative „Nationale Kooperationen...

U3 für den Emys-Nachwuchs im SEA LIFE Speyer

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Das Zuchtprojekt des SEA LIFE Speyer und des NABU Rheinland-Pfalz, um Europäische Sumpfschildkröten (Emys) nachzuzüchten verzeichnet beeindruckende...

Wie wollen wir Familie leben?

, Familie & Kind, SCM Bundes-Verlag gGmbH

Nachdem im Herbst 1992 die erste Ausgabe des Magazins Family erschien, veröffentlicht das Familienmagazin nun zum 25-jährigen Jubiläum eine eigene...

Disclaimer