Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135744

Die Aufzucht eines Kaffernhornraben

Ein Vortrag in der Zooschule am 08.12.2009 um 14 Uhr

(lifePR) (Augsburg, ) Auf den ersten Blick fallen Sie dem Besucher nicht besonders auf: die Kaffernhornraben auf der Anlage der Nilgau-Antilopen. Sie kommen aus Afrika und mögen es im daher Winter gerne etwas wärmer als in Deutschland üblich. Daher beziehen sie in der kälteren Jahreszeit ihr Quartier im Giraffenhaus. Dummerweise fällt in diese Monate ausgerechnet die Brutzeit.

Über die Ergebnisse ihrer Brutbemühungen berichtet Tierpfleger und Revierleiter Danilo Rösch bei einem Vortrag in der Zooschule.

Der Vortrag findet am 8. Dezember in der Zooschule statt. Die Teilnahme ist kostenlos, es ist nur der Eintritt in den Zoo zu entrichten - und dafür gelten jetzt die günstigen Winterpreise (Erwachsene 6.- €, Kinder 3.- €)

Ein Hinweis: Mit diesem Vortrag stellt der Zoo die monatlichen Vorträge ein. In Zukunft wird es an der Stelle nur noch vierteljährlich über historisches oder auch ein aktuelles Thema berichtet werden

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Arbeit ade: Wer mit 55 den Job verliert hat kaum mehr Chancen

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Wer in der Blüte seines Lebens den Job verliert, hat auf dem Arbeitsmarkt kaum mehr Chancen. Immer mehr ältere Menschen müssen deshalb Hartz...

Van der Valk Resort Linstow

, Familie & Kind, van der Valk Resort Linstow GmbH

Dass es ein Erfolg werden könnte, haben die Veranstalter im Van der Valk Resort Linstow von Beginn an geglaubt. Dass aber dieser einst solche...

Unterhaltsvorschussgesetz: Bei Hartz IV wirkungslos

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Ab dem 1. Juli können Kinder von Alleinerziehenden für längere Zeit Unterhaltsvorschuss erhalten. Auch die Altersgrenze für den möglichen Bezug...

Disclaimer