Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134090

Orang-Utan-Geburt im Dresdner Zoo

Dresden, (lifePR) - Nach über 6 1/2 Jahren Pause hat unser Orang-Utan Weibchen Daisy am 24.11.2009 ihr zweites Jungtier geboren. Der kleine Junge wurde zu Dienstbeginn von den Pflegern bei seiner Mutter entdeckt. Damit sich eine stabile Mutter-Kind-Beziehung aufbauen kann, bleibt das Orang-Utan-Haus die nächsten Tage geschlossen.

Bei positiver Entwicklung wird es am Montagnachmittag einen Pressetermin geben, an dem Mutter und Kind das erste Mal der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Wir bitten Sie, bis dahin auf weitere Anfragen zu verzichten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

U3 für den Emys-Nachwuchs im SEA LIFE Speyer

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Das Zuchtprojekt des SEA LIFE Speyer und des NABU Rheinland-Pfalz, um Europäische Sumpfschildkröten (Emys) nachzuzüchten verzeichnet beeindruckende...

Wie wollen wir Familie leben?

, Familie & Kind, SCM Bundes-Verlag gGmbH

Nachdem im Herbst 1992 die erste Ausgabe des Magazins Family erschien, veröffentlicht das Familienmagazin nun zum 25-jährigen Jubiläum eine eigene...

Bessere Unterstützung für pflegende Kinder und Jugendliche

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bei ihrem Besuch in der Fachstelle für pflegende Angehörige der Diakonie Berlin-Stadtmitte e.V. informierte sich Familienministe­rin Dr. Katarina...

Disclaimer