Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 283247

Grüne Woche in Berlin mit Pflanzen-Neuheiten von den Gärtnern

"ErlebnisGarten" in Halle 9c mit ZVG und Partnern

Bonn, (lifePR) - Die Gärtner öffneten vergangenen Freitag ihre Pforten zum "ErlebnisGarten" auf der Internationalen Grünen Woche 2012: Noch bis zum 29. Januar ist der Zentralverband Gartenbau (ZVG) mit einem eigenen Messestand präsent. An seiner Seite finden sich Partner der grünen Branche aus Bildungs- und Verbändelandschaft und der Wirtschaft: die Friedhof Treuhand Berlin (FTB), die Gartenbau-Berufsgenossenschaft und die Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 (DGG) sowie der Verein Bücherei des Deutschen Gartenbaues. Auch die internationale gartenschau hamburg 2013 (igs) stellt sich am Messestand des ZVG in Halle 9c den Besuchern vor und wirbt für ihre blühende Pracht im kommenden Jahr.

Zum vierten Mal können sich in Halle 9c auf der IGW Gartenfreunde über Gartenbau, Pflanzen, Parks sowie grüne Berufe informieren. In unmittelbarer Nähe des eigenen Messestandes zeigt der ZVG mit Informationen zur gärtnerischen Aus- und Fortbildung wie interessant und vielseitig der Beruf heutzutage ist. Hierfür hat er sich zusammengetan mit dem Schulumweltzentrum Mitte (SUZ), der Lehranstalt für Gartenbau und Floristik in Großbeeren (LAGF) und der Peter-Lenné-Schule OSZ Agrarwirtschaft. Am Messestand der "grünen Bildungslandschaft" gibt es jeden Tag etwas Neues zu sehen und live zu erleben, vom Nützlingseinsatz bis zur Anlage eines kompletten Gartens.

Die "Pflanzen-Neuheiten von Ihrem Gärtner", die die Fachgruppe Jungpflanzen (FGJ) im ZVG abermals dem Publikum vorstellt, erfreuten sich vom ersten Moment an großer Beliebtheit. Viele Besucher informierten sich in den vergangenen Jahren über die blühenden Produkte, um sich Anregungen mit nach Hause zu nehmen. Und auch die Medien fragten rasch nach, was für Neuigkeiten die Profis hier zeigen. So auch in diesem Jahr. Die Nachfrage nach den Neuheiten ist sofort spürbar und der rbb mit seiner TV-Sendung "ZiBB" wird kommenden Donnerstag vor Ort drehen und am gleichen Abend den Beitrag ausstrahlen.

Unter den ausgestellten Neuheiten für die kommende Beet- und Balkonpflanzensaison finden die Besucher Bidens "Tweety", eine nunmehr auch gefüllt blühende Sorte der beliebten Gattung des "Zweizahn". Die neue Hornveilchensorte "Deltini®" zeichnet sich durch einen schönen runden, buschigen Wuchs aus. Sie ist überaus reich- und sehr lange blühend. Passend zum bevorstehenden Frühling ist auch eine neue Stern-Primelsorte mit dem Namen "Jupiter" ausgestellt, die mit großen zweifarbig "himmlisch" leuchtenden Blüten brilliert. Auch die Geranienliebhaber kommen auf ihre Kosten. Zwei ausgestellte Sorten "Merlot" und "Royal Soft Pink" der Serie "Graziosa", die man auch als kleine Blühwunder bezeichnen kann, überzeugen durch einen sehr guten, kompakten Pflanzenaufbau und hervorragende Blüheigenschaften. Eine weitere Geraniensorte der Serie "Cumbanita" besticht durch ihre halb gefüllt dunkelrot leuchtenden Blüten. Diese stark wachsende Bauerngeranie bleibt auch bei schlechter Witterung ein Hingucker. Die Dahlien-Neuzüchtung der Serie "Dahlia XXL" beeindruckt durch ihre großen Blüten und eignet sich als Solitär im Kübel oder im Beet, als Gruppe gepflanzt in Rabatten oder Beeten und auch als Schnittblume. Das Balkonkastenkonzept "Pretty Easy" soll die Balkonpflanzenliebhaber ansprechen, die ohne viel Pflegeaufwand schöne Pflanzen haben wollen. Die "Pretty Easy" Box umfasst neben dem hochwertigen Balkonkasten und der hochwertigen Pflanzerde auch sechs Pflanzen der gewählten Lieblingskombination.

Gemeinsam mit allen Ausstellern der Halle 9c beteiligt sich der ZVG zudem wieder an einem "grünen" Bühnenprogramm, präsentiert vom rbb, das die Zuschauer jeden Tag rund um Blumen, Grün, Parks und Gärten sowie zum Thema Unfall-Prävention informiert.

Die Blumenhalle befindet sich in Halle 9b des Berliner Messegeländes und ist während der Internationalen Grünen Woche täglich zu den üblichen Messezeiten geöffnet. Der Erlebnis Garten befindet sich in Halle 9c des Berliner Messegeländes und ist zu den gleichen Zeiten geöffnet.

Weitere Infos unter www.gruene-woche.de und www.g-net.de via Klick auf den IGW-Button!

Zum fünften Mal präsentiert sich der Landesverband Gartenbau Brandenburg e.V. mit seinen Mitgliedsbetrieben in der Brandenburg-Halle auf der Internationalen Grünen Woche (20. bis 29. Januar). Der Stand zeigt sich ebenso vielfältig wie die gärtnerische Produktion ist. Neben frühlingsfrischen Primeln werden Spreewälder Neuheiten und ein Pflaumenmus mit neuer Rezeptur gezeigt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erntedankfest des Urban Gardening Projekts der Stadtfrüchtchen

, Natur & Garten, OlioBric GmbH

Urban Gardening ist ein Projekt, welches unsere Aufmerksamkeit erlangt hat. Urban Gardening ist Nachbarschaft und gemeinsames Kümmern. Es bedeutet...

Mit dem Smartphone zur letzten Ruhestätte

, Natur & Garten, NewsWork AG

Der Friedhof wird digital: Weil sich immer mehr Menschen eine Beisetzung in der Natur wünschen und schon zu Lebzeiten wissen wollen, wo sie ihre...

Farbenfrohe Naturwunder: eine Ausstellung im Zeichen der Integration

, Natur & Garten, Bundesamt für Naturschutz

Mit der aktuellen Kunstausstellung „Farbenfrohe Naturwunder“ geht das Bundesamt für Naturschutz (BfN) neue Wege: Die Bilder geben Einblicke in...

Disclaimer