Freitag, 23. Juni 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150182

ZAMG Winter: bis zu 35cm Schnee morgen Samstag und weiterhin winterlich kalt

(lifePR) (Wien, ) "Der Winter läßt nicht locker", sagt Monika Weis, ZAMG Meteorologin in Innsbruck. Weis erwartet sich ab der zweiten Nachthälfte auf morgen Samstag im Arlberggebiet und in den Lechtaler Alpen bis zu 35cm Neuschnee. "Richtig stark schneien wird es morgen am Samstagvormittag", führt Weis aus, "da sollte es auch in den Niederungen, etwa im Inntal oder Rheintal bis 10 cm Neuschnee hinlegen".

Der neue Schneefall morgen hat zwar den Schwerpunkt in Vorarlberg und Tirol, aber auch in Salzburg, der Obersteiermark und Oberösterreich sind in den Niederungen bis zu 10 cm Neuschnee zu erwarten. Nur wenige Schneeflocken sollte es weiter im Osten geben. Am Samstagnachmittag wird dann der Schneefall schwächer und hört in der Nacht auf Sonntag auf. Der Süden Österreichs bleibt morgen trocken.

Und der Winter hört nicht auf, es bleibt auch über das Wochenende hinaus kalt: "Vor allem in den Nächten ist weiterhin mit strengem Frost, -10 Grad und in den höhergelegenen Tälern darunter, zu rechnen!", schildert die ZAMG-Meteorologin.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

7x7energie baut Solar-Carports

, Energie & Umwelt, 7×7 Unternehmensgruppe c/o 7x7sachwerte GmbH & Co. KG

Private PKWs stehen im Schnitt 23 Stunden am Tag ungenutzt herum, bei vielen Autonutzern allein acht Stunden davon während der Arbeitszeit im...

Digitale Heizung: Mehr Service- und Nutzerfreundlichkeit

, Energie & Umwelt, Allianz Freie Wärme

Ob im tagtäglichen Leben zuhause, beim Arbeiten, Lernen oder Wirtschaften in Handwerk, Handel und Industrie, die Digitalisierung erfasst mittlerweile...

Behinderter Adria-Delfin erneut nahe Zadar gesichtet

, Energie & Umwelt, Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Ein Delfin mit einem kümmerlichen Rest von Schwanzfluke und mit Gewebewucherungen von eingewachsenen Resten eines Fischernetzes – der Anblick...

Disclaimer