Dienstag, 25. April 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150522

ZAMG Kälte: in Oberösterreich nur alle 13 Jahre im März so kalt

(lifePR) (Wien, ) Die zweite Märzwoche beginnt ungewöhnlich kalt, am extremsten in Oberösterreich, Salzburg und in Vorarlberg: -16,0 Grad heute Früh in Linz entsprechen laut Auswertungen der Klimatologen an der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik einer Kälte, wie sie Anfang März nur alle 13 Jahre vorkommt. -14,4 Grad in Salzburg sind ein 10 jährliches Ereignis und -9,7 Grad in Bregenz kommen statistisch gesehen hier nur alle 8 Jahre vor.

Weniger ausgefallen ist die Kälte dagegen in Klagenfurt: Hier kommen die heutigen -8,0 Grad beinahe jeden März vor.

"Vor nur fünf Jahren im März 2005 war es übrigens in ganz Österreich kälter", ergänzt ZAMG Klimatologe Gerhard Hohenwarter, "was uns heuer aber zu schaffen macht, ist der Temperatursturz von teilweise 25 Grad - von den frühlingshaften +10 Grad vor nur einer Woche auf den strengen Frost heute Früh."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tschernobyl: Strahlende Wildschweine? Wildbret Dank Bayerischem Jagdverband (BJV) eines der am besten überwachten Lebensmittel

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Die Explosion des Atomkraftwerks in Tschernobyl und dessen Folgen ist auch nach 31 Jahren aktuell. Die nachweisliche Strahlenbelastung in unserer...

Sängerin Susan Blake ist neue Delfinbotschafterin der GRD

, Energie & Umwelt, Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Die Country- & Jazzsängerin Susan Blake ist neue Delfinbotschafterin der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD). "Ihr provokantes Video...

Zukunftstrend „Grüne Tagungen“: Regensburg baut Bayerns nachhaltigstes Veranstaltungszentrum

, Energie & Umwelt, NewsWork AG

Bis zum Frühjahr 2018 entsteht fußläufig zur berühmten Regensburger Altstadt in einem rund 130 Jahre alten Industriedenkmal ein Tagungszentrum,...

Disclaimer