Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152103

ZEIT LITERATURMAGAZIN zur Leipziger Buchmesse

Autoren und ihr Tagebuch

Hamburg, (lifePR) - Zur Leipziger Buchmesse (18. - 21. März) erscheint in der ZEIT Nr. 12 vom 28. März 2010 eine neue Ausgabe des Literaturmagazins der ZEIT. Hauptthema: Autoren und ihr Tagebuch. Exklusiv veröffentlicht das Literaturmagazin die 1982/83 vor allem in New York geschriebenen und jetzt wiederentdeckten "Entwürfe für ein drittes Tagesbuch" des Schweizer Autors Max Frisch. Außerdem werden Tagebücher von Rainald Goetz, Susan Sontag, Roland Barthes, Martin Walser, Clemens Meyer, Helmut Krausser und Harald Martenstein vorgestellt.

Die Umfrage "Wie halten Sie es mit dem Tagebuch?" haben die Schriftsteller Durs Grünbein, Karen Duve, Peter Kurzeck, Andreas Maier, Brigitte Kronauer, Martin Mosebach, Hanns-Josef Ortheil und Peter Stamm für die ZEIT beantwortet.

Dazu viele neue Bücher für den Frühling in den Sparten Belletristik, Politisches Buch, Sachbuch und Kinder- und Jugendbuch.

Den Stand der ZEIT mit 22 Autoren-Veranstaltungen finden Sie auf der Leipziger Buchmesse in der Halle 3, Stand D-101.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Büdenbender ist Schirmherrin der Bundesinitiative Klischeefrei

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, übernimmt die Schirmherrschaft der Bundesinitiative „Nationale Kooperationen...

U3 für den Emys-Nachwuchs im SEA LIFE Speyer

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Das Zuchtprojekt des SEA LIFE Speyer und des NABU Rheinland-Pfalz, um Europäische Sumpfschildkröten (Emys) nachzuzüchten verzeichnet beeindruckende...

Wie wollen wir Familie leben?

, Familie & Kind, SCM Bundes-Verlag gGmbH

Nachdem im Herbst 1992 die erste Ausgabe des Magazins Family erschien, veröffentlicht das Familienmagazin nun zum 25-jährigen Jubiläum eine eigene...

Disclaimer