Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 544892

TEMPUS CORPORATE entwickelt ein Magazin für das Orientierungsstudium MINTgrün der Technischen Universität Berlin

Hamburg, (lifePR) - TEMPUS CORPORATE erstellt im Auftrag der Technischen Universität Berlin ein 12-seitiges Magazin zum Orientierungsstudium MINTgrün. Unter dem Titel "Probieren geht über Studieren" erscheint die Publikation am 2. Juli 2015 in einer Auflage von 167.100 Exemplaren und liegt der ZEIT in Nordrhein-Westfalen, Berlin und Sachsen bei.

Das Magazin stellt das Orientierungsstudium MINTgrün der TU Berlin in den Fokus. Unter dem Motto "Zwei Semester, die dein Leben verändern werden" bietet das Programm Abiturientinnen und Abiturienten die Möglichkeit, ein Jahr lang verschiedene Fächer auszuprobieren - bevor sie sich festlegen. "Viele junge Menschen wissen, dass sie etwas in Natur- oder Technikwissenschaften studieren wollen, haben aber keine genaue Vorstellung von dem, was sie in den jeweiligen Fächern erwartet" sagt Christian Thomsen, Präsident der TU Berlin. Auch weil es ihm einmal ganz ähnlich ging, ist ihm das Orientierungsstudium MINTgrün eine Herzensangelegenheit. Der Erfolg gibt ihm Recht: Hatten sich im ersten Jahr 77 Studierende bei MINTgrün eingeschrieben, sind es jetzt, im dritten Jahr, bereits 323.

Jan Hawerkamp, Geschäftsführer TEMPUS CORPORATE GmbH: "MINTgrün ist eine großartige Chance für Erststudierende, das geeignete Studienfach zu finden und auszuprobieren. Wir freuen uns sehr, dieses neue Studienkonzept der TU Berlin mit einer Publikation unterstützen zu dürfen, in die wir unsere besondere Expertise im Bereich Bildung und Forschung einbringen können."

Die TEMPUS CORPORATE GmbH bietet als hundertprozentige Tochter des ZEIT Verlags hochwertige Dienstleistungen im Bereich Corporate Media, Beratung und Veranstaltungen an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer