Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130585

Burberry-Designer Christopher Bailey vergleicht Italiener mit kleinen Pfauen

(lifePR) (Hamburg, ) Der Designer Christopher Bailey sieht deutliche Unterschiede zwischen dem Kleidungsstil der Briten, der Italiener und der Deutschen: "Es gibt eine britische Einstellung, wie man sich anzieht", sagte er dem ZEITmagazin. "Britische Männer werfen sich Kleidung regelrecht über, damit es nicht perfekt oder durchchoreografiert, sondern leicht derangiert aussieht", sagte der Kreativdirektor von Burberry. Mit Details versprühe der Brite "gut dosierte Extravaganz", so Bailey weiter, Italiener liebten ihr Outfit dagegen "auf Hochglanz poliert". Alles sei gebügelt und frisch: "Sie sehen wie kleine Pfauen aus." Den Deutsche seien Extravaganz und Opulenz verdächtig: "Sie mögen formale Kleidung. Sie werfen sich nicht die Kleidung über, sie bemühen sich, schick auszusehen, ohne damit Aufsehen zu erregen."

Die Inszenierung von Politikern zeige sich auch in deren Modestil: So versuche beispielsweise der konservative Politiker David Cameron "sich zu positionieren wie eine Marke: Er ist jünger als Gordon Brown, gibt sich jugendlicher, trägt nicht immer eine Krawatte, während Brown nie ohne aus dem Haus geht ... Der Premierminister ist ein traditioneller Mensch, was die Kleidung betrifft. Vielleicht heißt das aber auch: Gordon Brown fühlt sich wohler in formeller Kleidung."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Die Bibel ist etwas ungeheuer Kostbares"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Heinrich Bedford-Strohm,...

"Effektive Leitung ist die Frucht der Rechtfertigung"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Im Rahmen der Eröffnungsveranstalt­ung des zehnten Kongresses christlicher Führungskräfte in Nürnberg hat der indische Philosoph und Sozialreformer...

LHR – Juristen im Sport

, Medien & Kommunikation, Rechtsanwälte Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft

LHR – Marken, Medien, Reputation – setzt einen deutlichen Schwerpunkt im Sportrecht und positioniert sich auch aktiv im Sport. Wir sind Experte...

Disclaimer