Charity-Golfturnier der 61. Sylter Woche endet mit großzügiger Spende

(lifePR) ( Kiel, )

Teilnehmer des Zahnärzte-Kongresses spielten und spendeten für guten Zweck
100 Euro für Sylter Stiftung Familien in Not


Es gehört zur Tradition bei der Sylter Woche, dem Fortbildungskon-gress der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein:  das Golfturnier der Zahnärzte für einen guten Zweck. Zum sportlichen Abschluss der Kongresswoche konnte Dr. Michael Brandt, Präsident der Zahnärzte-kammer Schleswig-Holstein, einen Scheck in Höhe von 6.100 Euro an den Bürgermeister der Gemeinde Sylt, Nikolas Häckel, für seine Stiftung Familien in Not übergeben.

Die guten Wetterbedingungen kamen bei dem sportlichen Wettkampf den Kongressteilnehmern zugute. Dr. Dagmar Arzt vom Golfclub Obere Alp gewann den Bruttopreis der Damen, bei den Herren war Johannes Maly vom Förde-Golfclub Glücksburg bester Spieler.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Nettowertung Kongressteilnehmer HCP bis 19,8


Hartmut Bielfeldt, Aukrug
Dr. Michael Brandt, Golf- und Landclub Uhlenhorst
Jörg Stade, Anholt


Nettowertung Kongressteilnehmer HCP 19,9 – 36


Dr. Simone Schmidt-Schween, GC Oldenburger Land
Dr. Edzard Bleis, Hedwigsburg 3. Dr. Gisela Brandt, Golf- und Landclub Uhlenhorst


Nettowertung Gäste und Mitglieder Golfclub Sylt


Bernd Streu (Henry Schein), Golf- und Landclub Uhlenhorst
Sven Nykamp (Julius Bär), Golf- und Landclub Uhlenhorst
Harald Krüger, Marine Golfclub Sylt


Die glücklichen Gewinner in der Verlosung der hochwertigen Dentalgeräte waren Dr. Peter Finck (Translux-Lichtgerät der Firma Heraeus) und Tyll Böse (Elipar-Lichtgerät der Firma Espe), Gutscheine für das Golfhouse, gestiftet von der Firma Schlumbohm, gewannen Dr. Edzard Bleis und Thomas Zielke.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.