Sonntag, 25. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 663717

geomap und Immolyze: Mehr Transparenz bei Angebotspreisen und Mieten

PropTech-Unternehmen kooperieren bei der Immobilienbewertung

Leipzig/Hamburg, (lifePR) - Die Online-Datenbank geomap ermöglicht ihren Nutzern ab sofort, zu einem Standort oder einem konkreten Objekt die Immolyze-Preisindikation aufzurufen. Die Erfassung des Standorts oder eines gewählten Objektes erfolgt interaktiv, die Daten werden direkt an Immolyze übertragen. Somit können Angebotspreise schnell und zuverlässig verifiziert werden.

Mit der Kooperation werden neue Wege der Interaktion und der Nutzung von Daten beschritten: Erst die Vernetzung von Daten und deren intelligente Nutzung ermöglichen es, schnell auf ein dynamisches Umfeld zu reagieren.

„Die Kooperation mit Immolyze bietet unseren Nutzern die Möglichkeit, direkt aus geomap heraus, Immobilienbewertungen durchzuführen“, sagt Marco Hoffmann, Geschäftsführer geomap GmbH. „Mit diesen beschleunigten Arbeitsprozessen genießen unsere Nutzer einen besonderen Komfort und ein umfassendes Leistungspaket.“

„Mit geomap haben wir einen kompetenten Partner gefunden“, freut sich Dr. Nima Mehrafshan, Gründer und Geschäftsführer von Immolyze. „Mit unserem Know-how helfen wir, die Transparenz zu erhöhen und Preise so präzise wie möglich abzubilden.“

geomap ist die Online-Datenbank für die professionelle Recherche am Immobilienmarkt. Neben Verkaufs- und Vermietungsdaten stehen zahlreiche nützliche Informationen zur Verfügung wie sozioökonomische Daten, Sonderkarten, fundierte Marktberichte und eine geprüfte Aufstellung aktiver Bauträger und Projektentwickler.

Immolyze erstellt auf Basis von selbstlernenden Algorithmen wissenschaftlich fundierte Immobilienbewertungen. Anhand relevanter Daten wie Nutzerangaben, Standortdaten und über 200 Merkmale des jeweiligen Objekts wird für jede Wohnimmobilie in Deutschland der aktuell angemessene Kaufpreis und die faire Miete ermittelt.

Über geomap GmbH

Die Leipziger geomap GmbH betreibt eine Online-Datenbank für die Recherche am Immobilienmarkt. Neben Markt- und Rahmendaten werden aktuelle Objekte im Bau sowie die aktuellen Marktteilnehmer recherchiert. Die gewonnenen Daten werden in Echtzeit sortiert, verknüpft und ausgewertet, um für dynamische Analysen zur Verfügung zu stehen. Die geomap GmbH wurde 2015 gegründet. https://geomap.immo

 

YouVal GmbH

Die Immobilien-Bewertungsplattform Immolyze bietet die einfache und objektive Ermittlung von Immobilienpreisen mit der Hilfe intelligenter, wissenschaftlich fundierter Algorithmen. Sämtliche relevanten Parameter einer Immobilie werden bei der Online-Wertermittlung in wenigen Minuten berücksichtigt und statt theoretischer Formeln dienen hierbei Millionen realer Marktdaten als Grundlage. Damit schafft die Plattform Transparenz und Sicherheit in der Immobilienpreisfindung.

Der Immobilienverband Deutschland (IVD) hat Immolyze im Juni 2017 in den Digital Kompass aufgenommen. Darin empfiehlt er seinen etwa 6.000 Mitgliedern - Immobilienberatern, Maklern, Verwaltern und Sachverständigen - die Plattform als Analyse-Tool für die Immobilienbewertung einzusetzen. Betrieben wird Immolyze von der YouVal GmbH aus Hamburg. Gründer und Geschäftsführer ist Dr. Nima Mehrafshan.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Haus bauen ohne Stress: Wie Sie einen seriösen Hausbau-Partner finden

, Bauen & Wohnen, Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

„Meine Kollegen haben sich gewundert, dass wir ein Haus bauen und nicht gestresst sind. Das konnten sie sich gar nicht vorstellen“, erinnert...

Kamelhaar - ein Allrounder für Ihr zu Hause

, Bauen & Wohnen, Schramm Werkstätten GmbH

Kamele. Tiere, die in großen Herden gehalten werden und sich zum größten Teil in Asien und den östlichen Staaten der ehemaligen Sowjetunion sowie...

Begrünte Wände ziehen an

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

„Rein ins Grüne“ heißt es nicht nur beim Trip durch die Natur, sondern auch in Verkaufsräumen, Schaufenstern und Passagen. Grün erobert mit seinem...

Disclaimer