Die neue MT-125: Willkommen auf der Dark Side

(lifePR) ( Neuss, )
The Dark Side of Japan

Mit der Vorstellung der MT-09 im Jahr 2013 wurde eine ganz neue Motorradwelt geschaffen. Der MTHype hat Europa im Sturm erobert und die Fantasie Tausender Motorradfahrer beflügelt, die nach einer anderen Art von Motorrad und einer besonderen Art der Darstellung suchten. Mit ihrem charakteristischen, japanischen Erbe und ihrem einzigartigen Style sind die Yamaha Hyper Naked Bikes die erste Wahl für unkonventionelle Fahrer mit einem besonderen Lebensgefühl. Die MT-Modelle bieten überragende Leistung und Agilität kombiniert mit aggressivem Design und repräsentieren den Geist von „The Dark Side of Japan". So können alle den Adrenalinschub spüren, den nur ein wahrer Master of Tourque liefern kann.

Hyper Naked und die MT-Reihe

Seit ihrer Einführung ist die MT-Reihe eine Erfolgsstory. Mit fast 250.000 verkauften Einheiten allein in Europa ist sie eine der erfolgreichsten Yamaha-Modell-Baureihen aller Zeiten. Das aktuelle Hyper Naked-Segment umfasst Modelle von 125 ccm bis 1.000 ccm und bietet so jedem Fahrer die Möglichkeit, nach Belieben innerhalb des Segments aufzusteigen. Wer nach Modellen mit außergewöhnlicher Leistung sucht, kann unter anderem zwischen den sportlicheren SP-Modellen oder auch dem Langstreckenbike MT-10 Tourer Edition wählen.

Das Yamaha Hyper Naked Segment wird ständig weiterentwickelt - mit neuen Designs, modernster Technologie und Elektronik. Die jüngste Version der MT-03 und nun auch der MT-125 bestätigen, dass das Tor zur Dark Side of Japan allen offen steht - Sie müssen nur noch durchgehen.

Die neue MT-125 - „Darkness" heißt die nächste Stufe

Die MT-125 ist mit einem neuen Hightech-Motor ausgestattet, der noch leistungsfähiger ist. Zusammen mit ihrem neuen, radikalen Design bietet sie den ultimativen Einstieg in die 125 ccm-Klasse.

Mit ihrer erweiterten Premium-Spezifikation, die auch dem Vergleich mit größeren und stärkeren Modellen standhält, bietet die MT-125 jungen Fahrern eine aufregende Möglichkeit, die Hyper Naked-Szene kennenzulernen und zu einem Dark Rider zu werden. Mit ihrem sportlichen Fahrwerk und ihrer starken Allround-Leistung ist dieses Motorrad auch ideal für Fahrer, die ein stilvolles und leichtes Motorrad für den täglichen Gebrauch suchen.

Leistungsstarker, neuer 125 ccm-Motor mit VVA

Die neue MT-125 ist mit einem völlig neuen Motor ausgestattet, der von einigen der modernsten Technologien profitiert. Eines der wichtigsten Merkmale ist das von der YZF-R125 abgeleitete variable Ventilsteuerungssystem (VVA, Variable Valve Actuation), das sowohl eine hohe Spitzenleistungen, als auch ein starkes Drehmoment im niedrigen bis mittleren Drehzahlbereich gewährleistet. Das VVA ist ein geniales System mit zwei Einlassnocken, beide mit eigenem Kipphebel. Der untere Nocken ist bei Drehzahlen bis 7.400/min aktiv. Sein Profil und seine Steuerung sorgen für ein geschmeidiges und breites Drehmomentband und gewährleisten dadurch eine überragende Leistung bei niedrigen bis mittleren Motordrehzahlen. Bei Drehzahlen über 7.400/min schaltet ein kompaktes Magnetventil den Motor vom unteren Nocken auf den oberen Nocken um. Dessen Profil und Steuerzeiten sorgen für eine höhere Spitzenleistung zwischen 7.400/min und der Maximaldrehzahl von 10.000/min. Das sind übrigens 1.000/min mehr als beim vorherigen Motor. Neben der höheren Drehzahl ist der neue VVA-Motor außerdem auch mit einem überarbeiteten Getriebe für atemberaubende Beschleunigungswerte ausgestattet. Und mit seinen zahlreichen Hightech-Features läuft der neue Motor zudem sanfter und wirtschaftlicher.

Anti-Hopping-Kupplung mit Unterstützung

Die neue Anti-Hopping-Kupplung der MT-125 ist eine weitere, bedeutende Verbesserung für das Jahr 2020 und bietet dem Fahrer eine Reihe wichtiger Vorteile. Die Kupplung lässt sich leicht bedienen und bietet dadurch mehr Komfort, besonders im städtischen Stop-and-go-Verkehr.

Die neue Anti-Hopping-Kupplung ermöglicht außerdem ein schnelles und sanftes Herunterschalten ohne Stempeln oder gar Blockieren des Hinterrads. Das sorgt für mehr Fahrwerksstabilität und Kontrolle, besonders auch bei nassem oder rutschigem Fahrbahnbelag.

Modernes und aggressiv, neues Design

Die MT-Baureihe zeichnet sich durch ihren dynamischen Style und das Naked-Design aus. Das MTDesign wird ständig weiterentwickelt und die für 2020 komplett neuen Anbauteile geben der MT-125 ein deutlich leichteres, aggressiveres Erscheinungsbild.

Die Hyper Naked-Modelle sind auf den ersten Blick an ihrem frontlastigen Design erkennbar. Dabei befinden sich die Hauptkomponenten so nah wie möglich am Motor, was dem Bike seinen kompakten und aggressiven Auftritt verleiht. Die neue MT-125 hat einen kleineren Kraftstofftank (10Liter) und einen deutlich kürzeren Heckbereich als das Vorgängermodell. Zusammen mit der neuen Scheinwerferbaugruppe trägt dies zur ultrakompakten Silhouette des Motorrads bei.

Markantes neues „Zwei-Augen-Gesicht"

Mit ihrem atemberaubenden, neuen Look und ihren beiden leicht schräg gestellten Positionslampen hat die neue MT-125 einen markanten Blick, der ihren Status als dynamischstes 125er Naked Bike unmissverständlich bestätigt. Unterhalb der beiden Positionslampen befindet sich ein kompakter LEDScheinwerfer mit einem kraftvollen Lichtstrahl. Er gibt der MT-125 ihr markantes und kühnes Aussehen - ein Beleg für die pure MT-DNA.

Mehr Komfort und Kontrolle

Die Yamaha-MT-Modelle sind bekannt für ihre Agilität und ihre ergonomische Sitzposition. Sie sind die erste Wahl für Fahrer, die Wert auf dynamisches Design, beeindruckende Performance und hohe Alltagstauglichkeit legen. Die MT-125 Modelljahr 2020 setzt mit ihrem markanten, neuen Design und der überarbeiteten Sitzposition neue Maßstäbe in puncto Komfort und Kontrolle. Der kleinere Kraftstofftank und die neue, enganliegende, einteilige Sitzbank ermöglichen es dem Fahrer, sein Körpergewicht beim Bremsen oder Kurvenfahren optimal zu verlagern, um das Bike perfekt zu kontrollieren. Um eine etwas aufrechtere Sitzposition zu erreichen, wurde die Position der Fußrasten weiter nach vorn verlagert und die Lenkerposition erhöht. Die neue Sitzposition ist dadurch komfortabler und fahraktiver. Gleichzeitig konnte der Massenschwerpunkt zentralisiert werden.

Neues LCD-Cockpit

Das LCD-Cockpit der neuen MT-125 trägt entscheidend zum hochwertigen Look des Bikes bei. Das neue Cockpit zeigt die Informationen weiß auf schwarzem Hintergrund an - die Geschwindigkeit mittig digital und die Motordrehzahl über eine Balkenanzeige. Außerdem gibt es zwei Tageskilometerzähler, einen Reservekilometerzähler und eine Zeituhr sowie Anzeigen für den aktuellen und durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch, die Durchschnittsgeschwindigkeit sowie einen Begrüßungsbildschirm.

Breiter 140er Hinterradreifen

Von vorne betrachtet ist die neue MT-125 dank ihres aggressiven, neuen „Zwei-Augen-Gesicht" ein wirklich beeindruckendes Motorrad.. Für das Modelljahr 2020 bekam dieses leichte Hyper Naked Bike einen breiteren Hinterradreifen im 140er-Format. Er sorgt nicht nur für verbesserten Grip in allen Lebenslagen, sondern auch für eine bessere Optik und unterstreicht damit das kompromisslose Image der MT-Familie. In jeder Hinsicht ist die MT-125 ein Motorrad, auf das man stolz sein kann.

41 mm starke Upside-down-Telegabel

Die MT-125 ist mit einem fortschrittlichen Fahrwerk ausgestattet, das auch den Vergleich mit hubraumstärkeren Motorrädern nicht scheuen muss. Die 41 mm starke Upside-down-Telegabel hat einen Federweg von 130 mm und bietet ein gutes Ansprechverhalten. Das sorgt für ein präzises Handling sowie eine gute Straßenlage. Dazu und auch zum hohen Fahrkomfort trägt auch die Hinterradfederung mit ihrem Zentral-Federbein bei.

Neu: Deltabox-Rahmen und Aluminiumschwinge

Durch den Radstand von 1.325 mm (30 mm weniger ist als beim Vorgängermodell), die überarbeitete Lenkgeometrie, den neuen Deltabox-Rahmen und die neue Aluminiumschwinge wird der Massenschwerpunkt des Motorrads optimiert und es ergibt sich ein noch sportlicheres, agileres und aufregenderes Fahrverhalten. Die neue Rahmenkonstruktion erzielt eine ideale Balance aus vertikaler, torsionaler und horizontaler Festigkeit und ermöglicht so ein ausgezeichnetes Handling. Außerdem hat sie einen breiteren Drehpunkt für die neue Schwinge.

Die leichte Schwinge ist aus Aluminium gefertigt und verfügt innen über spezielle Rippen zur Erhöhung der Festigkeit. Sie ist für den breiteren 140er Hinterradreifen ausgelegt, der die hohe Leistung des neuen Motors effektiv auf die Straße bringt.

Radial montierter Bremssattel/292-mm-Bremsscheibe vorn

Die MT-125 begeistert mit weiteren Spezifikationen - so zum Beispiel dem radial montierten Bremssattel und der 292 mm großen Bremsscheibe. Die Radialkonstruktion wird in der Regel eher mit größeren Modellen in Verbindung gebracht. Sie reduziert die Flexibilität des Bremssattels und sorgt dadurch für eine verbesserte Bremsleistung und eine präzise Kontrolle in allen Geschwindigkeitsbereichen.

Hauptmerkmale der MT-125


Neuer 125 ccm-Motor mit variabler Ventilsteuerung
Anti-Hopping-Kupplung mit Unterstützung
Modernes und aggressives, neues Design
Zwei schräg angeordnete Positionslampen; LED-Scheinwerfer
41 mm Upside-down-Telegabel
Neuer Deltabox-Rahmen und neue Aluminiumschwinge
Breiterer 140er Hinterradreifen
Leistungsstarker, radial montierter Vorderradbremssattel
Groß dimensionierte Bremsscheibe vorn mit 292mm Durchmesser
Modernes LCD-Cockpit, weiße Anzeigen auf schwarzem Hintergrund


Preis und Verfügbarkeit

Die MT-125 ist ab Dezember 2019 bei den autorisierten Yamaha-Vertragshändlern erhältlich. Weitere Informationen und den lokalen Preis erhalten Sie von Ihrem nationalen Yamaha Pressesprecher.

Farben

Die MT-125 ist erhältlich in Ice Fluo, Icon Blue und Tech Black.

Yamaha-Original-Zubehör

Der Kauf einer neuen MT-125 ist lediglich der Einstieg in die Welt des Hyper Naked-Lifestyles von Yamaha. Wir bieten darüber hinaus für die MT-Modelle ein ständig wachsendes Angebot an Original- Zubehör-Artikeln aus den Bereichen Leistung, Komfort und Optik an.

Mit dem Yamaha Original-Zubehör kann jeder Besitzer einer MT-125 sein eigenes, personalisiertes Motorrad gestalten, das seinen individuellen Stil widerspiegelt. Jedes Teil kann einzeln erworben werden, aber Yamaha hat zudem auch noch spezielle Zubehörpakete für besondere Anforderungen im Angebot.

Außerdem gibt es MT-Bekleidung wie zum Beispiel Jacken, T-Shirts, Kappen, Hoodies und vieles mehr. Das Original-Zubehör und -Bekleidungsprogramm wird ständig weiterentwickelt. Vollständige Informationen finden Sie unter www.yamaha-motor.eu

MyGarage App

Jeder kann seine ganz eigene, individuelle Yamaha gestalten, indem er die kostenlose MyGarage-App herunterlädt. Sie bietet die schnelle und einfache Möglichkeit, online virtuell seine Yamaha zu gestalten und verschiedene Kombinationen von Original-Zubehör-Artikeln auszuprobieren. So kann man herausfinden, welche Komponenten dem persönlichen Geschmack am besten entsprechen. Mit der MyGarage-App kann jeder sofort seine Traumversion der MT-125 erstellen und sie aus jedem Winkel in HD betrachten. Am Ende kann man seine Wunschliste per E-Mail an einen autorisierten Yamaha-Vertragshändler schicken, der das ausgewählte Original-Zubehör dann bestellen und auch anbauen kann.

MyRide

Mit der MyRide App können Yamaha-Fahrer jede Tour aufzeichnen. Dabei wird eine Vielzahl weiterer Daten erfasst, darunter Schräglagenwinkel, Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit, Höhenänderungen und zurückgelegte Strecke. Die Daten können mit Bildern versehen und in sozialen Medien geteilt werden und sie können auch in dem Account des Kunden gesichert und gespeichert werden. So hat jede Tour eine zusätzliche Komponente und man hat außerdem die Möglichkeit, Lieblingsstrecken noch mal zu wiederholen.

Check out the video here:: https://youtu.be/bSn3mIYEWsE

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.