YachtingGate - die Bündelung von Angeboten im Bootssport auf nur noch einem Internetportal

(lifePR) ( Eckernförde, )
YachtingGate.com - ein neues Unternehmen, aber vor allem ein Internetportal, welches im Bereich Wassersport durchstarten wird. Sind bisher doch die meisten Portale nur für den Endkunden eines bestimmten Produktes oder einer Dienstleistung interessant, bündelt YachtingGate alle Informationen auf einer Internetseite. Dazu die intelligente Option für Firmen, bestimmte Dienstleistungen oder Produkte anbieten zu können.

Schwerpunkte des Angebotes sind bisher in den Bereichen Bootsmarkt und BoatShow, Charter, Datenbank für Dienstleister, Produkte und Ausrüster, sowie einer Jobbörse zu finden.

Cord Marco Brandt, Geschäftsführer von YachtingGate weiß, dass es Teile einzelner Dienstleistungsbereiche schon im Internet gibt, jedoch nicht zusammengefasst auf einem Portal. "Die Nutzer müssen in Zukunft nicht mehr zwischen den einzelnen Anbietern wechseln, sondern können die gesuchten Informationen von YachtingGate.com abrufen."

Cord Marco Brand ist seit mehr als 10 Jahren in der EDV-Branche als Web-Designer, Programmierer und Projektleiter tätig. An seiner Seite steht Steffen Kluike, ausgebildeter Bootsbauer und staatlich geprüfter Techniker sowie geprüfter Sachverständiger im Bundesverband Deutscher Sachverständiger e.V. Beide führen das Unternehmen zu gleichen Anteilen und ergänzen sich im Wissen und Können der geforderten Aufgaben.

Privatkunden sollen das Portal kostenfrei nutzen können, Gewerbekunden zahlen eine monatliche Pauschale je nach Inanspruchnahme der gewünschten Dienstleistung. Besonders interessant ist die Option für Kunden, eine am Boot auszuführende Arbeit online auszuschreiben. Registrierte Unternehmen werden dann via Mail über die Anfrage informiert und können ein Angebot abgeben und direkt mit dem Interessenten in Verbindung treten.

"Wir haben zwei Zielgruppen, die wir mit YachtingGate ansprechen wollen", sagt Cord Marco Brandt. "Auf der einen Seite sind es gewerbliche Kunden aus dem gesamten Wassersportbereich wie Werften, Bootshändler für Neu- und Gebrauchtboote, Ausrüster sowie Hersteller. Zum anderen natürlich die Zielgruppe der privaten Nutzer, die unser Portal für Suchanfragen oder Angebote kostenfrei nutzen können."

YachtingGate wird auf der boot Düsseldorf in Halle 11, am Stand F73.3 alle Fragen rund um das Portal beantworten. "Natürlich ist das ganze YachtingGate-Projekt sehr komplex und nicht einfach in zwei Sätzen zusammenzufassen," so Steffen Kluike. "Wer sich die Webseite anschaut, wird schnell erkennen, welches große Potenzial darin liegt".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.