Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 549279

Kaum Zoff am Gartenzaun - Umfrage: Große Mehrheit der Bundesbürger ist glücklich mit seinen Nachbarn - "Man sieht sich oft und hilft einander"

Baierbrunn bei München, (lifePR) - Es wird viel berichtet über Nachbarschaftsstreitereien: Aufreger sind falsch geschnittene Hecken und Bäume, zu laute Partymusik oder Belästigung durch ständigen Grillduft von nebenan. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ ergab jetzt jedoch, dass die große Mehrheit der Deutschen mit seiner Nachbarschaft im Grunde mehr als zufrieden ist: Fast 90 Prozent (88,9 %) gaben an, „angenehme und nette Nachbarn“ zu haben. Fast ebenso viele (81,1 %) pflegen in ihrer Nachbarschaft ein gutes Miteinander. „Man sieht sich oft und hilft einander“, sagen sie.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.176 Frauen und Männern ab 14 Jahren. Baierbrunn, 14. August 2015

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Märchenhafte Winterbäume

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

So schön und frisch das satte Grün der Nadelbäume im Sommer glänzt, eine stimmungsvolle Atmosphäre verströmen Tannen, Eiben und Fichten erst...

Volle Auftragsbücher, gestiegene Umsätze

, Bauen & Wohnen, Handwerkskammer Potsdam

Das westbrandenburgische Handwerk eilt weiter von Hoch zu Hoch und lässt vielen Betrieben kaum Zeit zum Durchatmen. Die aktuelle Herbstumfrage...

Ein sauberes Bad ohne viel Zeit- und Energieaufwand

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Wer schiebt das regelmäßige Putzen seines Bades nicht so lang wie möglich auf? Mindestens ein Mal in der Woche benötigt das Bad eine Komplettreinigung....

Disclaimer