Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668573

WOGA 2017

Wuppertaler offene Galerien und Ateliers

Wuppertal, (lifePR) - .

Wuppertal Ost:

Samstag, 7. Oktober 2017, 14 – 20 Uhr

Sonntag, 8. Oktober 2017, 12 – 18 Uhr

Wuppertal West:

Samstag, 14. Oktober 2017, 14 – 20 Uhr

Sonntag, 15 Oktober 2017, 12 – 18 Uhr

An den beiden Wochenenden vor den Herbstferien öffnen in Wuppertal zum 15. Mal Ateliers und Galerien ihre Türen für das kunstinteressierte Publikum. In diesem Jahr nehmen mehr als 207 Künstler teil, wovon 81 Teilnehmer am ersten Wochenende im Osten der Stadt und 126 Teilnehmer am zweiten Wochenende im Westen Wuppertals öffnen.

Folgende Kunstgattungen sind in diesem Jahr vertreten: AArchitekturzeichnung, Bildhauerei, Buchbinden, Buchdesign, Bühnenbild, Collage, Comic, Contemporary Quilt, Design, Digital Art, Druckgrafik, Film, Fotografie, Fotoschmuck, Fragmente, Glaskunst, Grafik, Holzarbeiten, Illustration, Installation, Kalligraphie, Keramik, Keramik-Malerei, Lichtobjekt, Literatur, Malerei, Mixed Media, Möbeldesign, Mode, Modedesign, Objekt, Poesie, Radierung, Recycling, Restaurierung, Schmuck ,Schmuckdesign, Skulptur, Tanz, Textildesign, Textilgestaltung, Video, Videoinstallation und Zeichnung.

Der Flyer zur WOGA 2017, auf dem die Adressen und Telefonnummern aller Teilnehmer verzeichnet sind, steht auf der Homepage www.WOGAwuppertal.de als Download bereit. Dort finden sich auch Kurzbeschreibungen zu den Künstlern, sowie Fotos der Künstler, ihrer Werke oder Ateliers und Verlinkungen zu ihren Internetauftritten.

In der Anlage erhalten Sie einige Fotos aus den ausstellenden Ateliers.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fade into You - A Series of Film Screenings

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

Während die aktuelle Ausstellung nach verschiedensten Möglichkeiten zu verschwinden sucht, widmet sich Fade into You einem Transportmittel, das...

Erfolgsproduktion für die Ohren

, Kunst & Kultur, Feiyr

Was die erfolgreiche Heidelberger Autorin Juliane Sophie Kayser auch anfasst, es wird zu einem unvergesslichen Erlebnis für Augen und Ohren....

Jugendliche zwischen Leistungsdruck und Sinnsuche

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

Das Junge Theater in der BOXX begibt sich auf neues Terrain. Mit "Running" von Anna Konjetzky und Christina Kettering wird erstmals ein Tanztheaterstück...

Disclaimer