Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 427794

Mitgliederversammlung des Verbandes Schreiner Baden in Weil am Rhein

Zufriedenstellende Auftraglage im südbadischen Schreinerhandwerk

Weil am Rhein, (lifePR) - Das südbadische Schreinerhandwerk verzeichnet zur Jahresmitte 2013 insbesondere im Bereich Modernisierung/Sanierung und im Möbelbau, aber auch in der vorgefertigten Montage und im Wohnungsbau eine günstige Auftragslage. Schwächer ist die Nachfrage im Gewerbebau und im öffentlichen Hochbau. "Insgesamt können wir von einer zufrieden stellenden Situation sprechen", stellte Präsident Gerhard Rümmele bei der Mitgliederversammlung der Verbandes Schreiner Baden am 14. Juni 2013 in Weil am Rhein fest. Sorge bereiten den Unternehmen ein zunehmender Fachkräftemangel sowie die schlechte Zahlungsmoral vieler Auftraggeber.

Um die wirtschaftliche Situation im Schreinerhandwerk zu stabilisieren, fordert Schreiner Baden angesichts der seit Jahren viel zu niedrigen Fertigstellungszahlen im Wohnungsbau die Wiedereinführung der degressiven Abschreibung für Neubauten. Ein solcher Schritt ist auch im Hinblick auf die zunehmende Wohnungsnot und steigende Mieten in Ballungszentren und größeren Städten unabdingbar. Motwendig ist darüber hinaus die Aufstockung des CO2-Gebäudesanierungsprogramms auf mindestens 2 Milliarden Euro pro Jahr. Des Weiteren muss die energetische Aufrüstung von Gebäuden steuerlich gefördert werden. Zusätzlich setzt sich Schreiner Baden für eine bedarfsgerechte Ausweitung der öffentlichen Bauinvestitionen ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine "Zen-Schatztruhe" für Zen-Anfänger und Fortgeschrittene: „Gelebtes Zen – Aufbruch in die Freiheit“

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Zen bezeichnet die Sammlung des Geistes und die Versunkenheit, in der alle dualistischen Unterscheidungen wie Ich und Du, Subjekt und Objekt,...

ARCD: Neuer Präsident auf der 25. Hauptversammlung des Clubs gewählt

, Medien & Kommunikation, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Gerhard Aldebert neuer Präsident des ARCD Verleihung der Ehrenpräsidentschaft für den scheidenden ARCD-Präsidenten Wolfgang Dollinger Großer...

USA: 1,4 Millionen Dollar für Forschung zur Tabakregulierung in Ostasien

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Das US-amerikanische National Institutes of Health (NIH), die wichtigste Behörde für biomedizinische Forschung in den USA, hat eine Forschergruppe...

Disclaimer