FrankfurtRheinMain im Fokus Europas - Prof. Günter Verheugen zu Gast bei der Wirtschaftsinitiative

Präsident der IHK Frankfurt wird zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden gewählt

(lifePR) ( Frankfurt, )
"Europäische Metropolregionen - unverzichtbare Treiber für Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit", so lautet der Titel des Vortrages von Prof. Günter Verheugen, Vizepräsident der Europäischen Kommission von 2004-2009, der im Anschluss an die Mitgliederversammlung der Wirtschaftsinitiative FrankfurtRheinMain e.V. am 26. April zu Gast im Maritim Hotel Frankfurt sein wird.

Die Wirtschaftsinitiative und ihre rund 150 Mitglieder aus Spitzeninstitutionen aus der Rhein-Main Region setzen sich für die Weiterentwicklung und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaftsregion FrankfurtRheinMain ein.

Für die vorab stattfindende Mitgliederversammlung steht die Wahl von Herrn Dr. Mathias Müller, Präsident der IHK Frankfurt, in den Vorstand der Wirtschaftsinitiative auf der Tagesordnung. Er erweitert damit das bestehende Gremium um Prof. Dr. Bender (Vorsitz), Hans-Dieter Brenner (Schatzmeister und Vorstandsvorsitzender der Landesbank Hessen-Thüringen) und Hermann-Josef Lamberti (Mitglied des Vorstandes, Deutsche Bank AG).

Zum Vortrag von Prof. Verheugen um 19 Uhr im Anschluss an die Mitgliederversammlung sind die Medien herzlich eingeladen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.