Donnerstag, 20. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 632856

"Für gute Leistungen auch bezahlt werden"

Kleve, (lifePR) - Forderungsausfälle für erbrachte Lieferungen und Leistungen bringen den Auftragnehmer nicht nur um die Früchte seiner Arbeit, sie belasten die Liquidität und können bisweilen gar existenzgefährdend sein. „Deshalb haben wir der ersten Fach-Veranstaltung der Kreis-WfG in diesem Jahr auch den Titel „Gute Leistung ist ihr Geld wert – Bonitätsprüfung – Forderungsmanagement – Inkasso-Verfahren“ gegeben“, so die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve.

Wie Unternehmen dem Risiko drohender Forderungsausfälle präventiv begegnen können erläutern in ihren Vorträgen Hans Wolters, Geschäftsführer der gleichnamigen Creditreform in Emmerich am Rhein und Irmgard Verstegen, Inhaberin eines Inkasso-Büros in Kleve. Sie präsentieren praxistaugliche Verhaltensregeln und Tipps für ein verbessertes Forderungsmanagement.

Zu der für die Teilnehmer kostenlosen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung sind interessierte Unternehmen herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 2. Februar 2017 von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Euregio-Forum der Euregio Rhein-Waal, Emmericher Straße 24 in Kleve statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Christentum: "Untergrundgemeinden gibt es in Nordkorea nicht"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

„So etwas wie Untergrundgemeinden gibt es in Nordkorea nicht“ und könne es auch nicht geben, sagte der 2005 aus Nordkorea geflüchtete ehemalige...

Erste Frau gewinnt den längsten Top-Speaker-Slam Europas

, Medien & Kommunikation, Vivienne Dübbert - vividbalance

Zum längsten Speaker-Slam Europas versammelten sich Ende Juni 31 Finalisten im Herzen der deutschen Weinregion an der Mosel. Vivienne Dübbert,...

Filmgespräch zum Dokumentarfilm NICHT OHNE UNS!

, Medien & Kommunikation, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Zu einem Gespräch über ihren Dokumentarfilm NICHT OHNE UNS! kommen am Donnerstag, 27. Juli 2017, von 10 bis 12 Uhr die Regisseurin Sigrid Klausmann-Sittler...

Disclaimer