Samstag, 18. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 451899

Unternehmen machen sich fit für den demografischen Wandel

Dortmund, (lifePR) - Was tun, wenn der altgediente Kollege den Betrieb gen Rente verlässt und sein Know-how gleich mitnimmt? Antworten auf diese und andere Herausforderungen, die Unternehmen durch den demografischen Wandel in Zukunft immer häufiger begegnen werden, liefert das Demografieforum "Unternehmen im Wandel" am Donnerstag, den 7. November.

Das Regionale Demografie Netzwerk und die Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet, als Teil der Wirtschaftsförderung Dortmund, bieten Betrieben der Region in der Erich-Göpfert-Stadthalle in Unna eine abwechslungsreiche Mischung aus interessanten Fakten und praktischen Beispielen.

Ab 14 Uhr haben Unternehmensvertreter die Gelegenheit, an mehr als 20 Messeständen mit regionalen Dienstleistern und Institutionen ins Gespräch zu kommen, neue Handlungsstrategien kennenzulernen und Ideen für ihre zukünftige Personalpolitik zu sammeln. Mit einem individuellen Schnelltest können Betriebe so z.B. innerhalb kürzester Zeit ermitteln, wie gut sie für den demografischen Wandel gewappnet sind.

Zudem laden Talkrunden und Fachforen dazu ein, die Herausforderungen und Potenziale des demografischen Wandels mit regionalen Arbeitsmarktakteuren und Unternehmen zu diskutieren und einzelne Themenbereiche, wie Unternehmenskultur oder Gesundheit, gezielt zu vertiefen.

"Früher oder später wird fast jedes Unternehmen vor der Aufgabe stehen, sich mit den Anforderungen einer gealterten Belegschaft zu befassen. Das Demografieforum bietet die gute Möglichkeit, sich rechtzeitig und umfassend auf die zukünftig notwendigen Personalentwicklungen einzustellen", meint Katja Dreisbach von der Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet.

Der Besuch des Demografieforums ist kostenlos. Es wird um vorherige Anmeldung gebeten. Detaillierte Informationen sowie eine Online-Anmeldung finden Sie unter: www.demografieforum-wr.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutsche Adventisten spenden über 56 Millionen Euro

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Rund 56,4 Millionen Euro spendeten die knapp 35.000 deutschen Siebenten-Tags-Adventisten im Jahr 2017 für den Unterhalt ihrer Freikirche. Gegenüber...

Große Resonanz bei der Film-Premiere im Lauterbacher Lichtspielhaus: "Eine Region lebt Demokratie"

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Im Lauterbacher Lichtspielhaus fand am Donnerstag die Premiere des Films „Eine Region lebt Demokratie“ statt. Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens...

Diskussionsrunde: "Gegen den Strom?!? Akzeptanz von Energiewende und Stromnetzausbau" am 20. August 2018 in Weimar

, Medien & Kommunikation, Bürgerdialog Stromnetz - Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Am Montag, den 20. August 2018, veranstaltet der Bürgerdialog Stromnetz in Weimar eine Diskussionsveranstal­tung zum Thema „Gegen den Strom?!?...

Disclaimer