Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685996

Wirtschaftsclub Köln begrüßt die Entscheidung der Verwaltung zur Gründung einer Wirtschaftsförderungs-GmbH

Köln, (lifePR) - Der Wirtschaftsclub Köln begrüßt den Vorschlag der Verwaltung, eine Wirtschaftsförderungs-GmbH zu gründen. „Schon seit Monaten setzt man sich“, so Marc E. Kurtenbach, Präsident des Wirtschaftsclub Köln, „für eine rasche Neuordnung ein. Nach dem Weggang von Ute Berg war die Besetzung des Wirtschaftsdezernats in Personalunion durch Frau Oberbürgermeisterin Henriette Reker kein gutes Zeichen. Eine Stadt wie Köln lebt von einer starken Wirtschaft, und eine effektive Wirtschaftsförderung sollte unabhängig Konzepte zur besseren Entwicklung der Metropolregion Köln entwickeln“, argumentiert der WK-Präsident. „Dies kann sie besser, wenn sie nicht Teil der Verwaltung ist und kein Interessenkonflikt vorliegt. Außerdem kann eine Wirtschaftsförderungs-GmbH durch Köpfe aus der Wirtschaft besetzt werden, was eine hohe Kompetenz vonseiten der Unternehmer für die Unternehmer verspricht!“

Wirtschaftsclub Köln e.V

Im Wirtschaftsclub Köln e.V. treffen sich Unternehmer, Führungskräfte und Freiberufler, um der Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Köln mit praxisnahen Ideen und Konzepten neue Impulse zu vermitteln. Der Wirtschaftsclub Köln ist parteipolitisch und wirtschaftlich unabhängig und verfolgt das primäre Ziel, die ökonomischen Interessen seiner Mitglieder zu vertreten, ihre unternehmerischen Aktivitäten zu unterstützen und die Attraktivität der Region Köln zu fördern. Er versteht sich als Ort für politische und wirtschaftliche Diskussionen, aber auch als Plattform für eine niveauvolle interdisziplinäre Kommunikation. Mitgliedern und Gästen bietet er ein differenziertes Netzwerk zur Erweiterung ihrer Geschäftskontakte, das ihnen einen kontinuierlichen Informationsaustausch und Wissenstransfer mit konstruktiven Synergieeffekten ermöglicht. Weitere Informationen unter www.wirtschaftsclub-koeln.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

25 Jahre im Dienst für das Feriendorf Groß Väter See

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Am Donnerstag, den 28.06.2018 wird von 10.30 bis 11.30 Uhr nach über 25-jähriger Dienstzeit die Reservierungsleiteri­n des Feriendorfs Groß Väter...

Elastischer Ärger, Riesenwut auf Nina und ein unerhörter Tausch sowie das Experiment Liebe - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie gehen Menschen miteinander um? Wie gehen Männer mit Frauen um – und umgekehrt? Und was ist eigentlich Liebe? Ein Experiment mit ungewissem...

Kinoprogrammpreise der nordmedia

, Medien & Kommunikation, nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH

57 gewerbliche und nichtgewerbliche Filmtheater und Spielstellen aus Niedersachsen und Bremen sind am 21. Juni 2018 mit einem Kinopro-grammpreis...

Disclaimer