Klinikum Burgenlandkreis in Naumburg und Zeitz ist neuer Partner von "Wir für Gesundheit"

Qualitätssicherung über gesetzliche Anforderungen hinaus / PlusCard: Benefit zur Fachkräftebindung und -gewinnung

(lifePR) ( Berlin, )
Das Klinikum Burgenlandkreis mit den Standorten Naumburg und Zeitz ist neuer Partner des wachsenden, trägerübergreifenden Qualitätsnetzwerks „Wir für Gesundheit“. Das Netzwerk umfasst mehr als 230 ausgewählte Partnerkliniken sowie eine Vielzahl ambulanter Einrichtungen in ganz Deutschland, die überdurchschnittlich hohe Behandlungs- und Servicequalität erbringen.

Mit der Aufnahme verpflichten sich Partnerkliniken den Kriterien der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) und gehen damit freiwillig weit über die bestehenden gesetzlichen Anforderungen zur Qualitätssicherung hinaus.

„Wir für Gesundheit“ ist das größte deutsche Gesundheitsnetzwerk und hat gemeinsam mit dem  Debeka Krankenversicherungsverein a. G. speziell für Arbeitgeber die PlusCard entwickelt.  In Zeiten eines akuten Fachkräftemangels ist diese betriebliche Krankenversicherung ein innovatives Angebot für Unternehmen. Mit der PlusCard ermöglichen sie ihren Mitarbeitern Privatpatientenkomfort in allen Partnerkliniken des Netzwerks sowie weitere Services. „Wir freuen uns, dass mit dem Beitritt des Klinikums Burgenlandkreis auch in den Regionen Naumburg und Zeitz Arbeitgeber die PlusCard als Benefit zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung einsetzen können. In den Partnerkliniken unseres Qualitätsnetzwerks befinden sich Patienten in guten Händen“, so Silvio Rahr, Geschäftsführer von „Wir für Gesundheit“.

Hintergrundinformationen zur PlusCard

Die PlusCard bietet neben Privatpatientenkomfort den Facharzt-Terminservice, der zügig Termine und die medizinische Zweitmeinung bei Experten aus dem Netzwerk koordiniert. In der Vorteilswelt von „Wir für Gesundheit“ erhalten PlusCard-Inhaber Sonderkonditionen bei rund 200 Partnern aus den Bereichen Sport, Freizeit, Familie und Gesundheit. Mit der Option PlusCard Family können PlusCard-Inhaber zudem ihre gesamte Familie absichern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.