Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 420728

alwa Mineralwasser sportlich aktiv: Sponsoring für "Steelers" Eishockeymannschaft ausgeweitet

Sersheim, (lifePR) - Der Partnervertrag für die kommende Saison zwischen alwa und den Steelers wurde verlängert, das finanzielle Engagement verdoppelt. Mit dem Sponsoring betont der Mineralbrunnen aus Sersheim seine regionale Stärke.

Rasend schnell und treffsicher gleitet der Puck über das Eis, wenn die Bietigheimer Eishockeymannschaft Steelers auf dem Spielfeld Tore schießt. Der diesjährige deutsche Zweitligameister spielt ab September 2013 in neuen Trikots, das Logo des Premiumpartners alwa Mineralwasser prangt dann auf der Brust eines jeden Spielers. Für treue Fans gibt es den neuen "alwa Familien-Block", mit welchem alwa seine Familienausrichtung unterstreicht. Beim Kauf einer Familien-Dauerkarte sind neben einem Erwachsenenplatz die Sitzplätze für zwei Kinder unter 16 Jahren inklusive. Dem lautstarken Anfeuern des Teams durch den "Familienclan" steht somit nichts mehr im Weg.

Bereits seit dem Jahr 1995 sponsert alwa das erfolgreiche Steelers- Eishockeyteam und seinen Nachwuchs. Der Eishockey-Verein aus Bietigheim- Bissingen erlangte in der Region um Stuttgart und Ludwigsburg in den letzten Jahren neben vielen Siegen auch große Bedeutung bei der Jugendarbeit. 2013 fand mit Hilfe der Unterstützung von alwa der "1. Internationale alwa-Cup der Kleinschüler" statt, ein Eishockey-Turnier mit über 13 internationalen Gastmannschaften.

Markenprofil alwa

alwa ist eine regional geführte Marke der Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG in Sachsenheim und bietet Basic-Produkte für die ganze Familie zu familiengünstigen Preisen. Der Name alwa ist eine Abkürzung. Er entstand 1972 aus den zentral positionierten Buchstaben des Wortes Mineralwasser. Die alwa Mineralbrunnen GmbH ist der größte Mineralbrunnen in Baden- Württemberg und der einzige mit eigener Kelterei. Dabei setzt alwa besonders auf Qualität und Regionalität. Aus den Quellen des Naturparks Stromberg-Heuchelberg (Kreis Ludwigsburg) wird das alwa Mineralwasser vor Ort direkt abgefüllt.

Die natürliche, ausgewogene Mineralisierung macht das alwa Mineralwasser zu einem der beliebtesten Baden-Württembergs: Es ist besonders reich an Calcium und Magnesium - gleichzeitig ist es natriumarm. Wie auch eine Studie von Stiftung Warentest beweist: alwa medium gehört als "besonders mineralstoffreiches und sensorisch gutes Wasser" zu den besten Mineralwässern Deutschlands.

Ergänzt wird die alwa-Range mit fruchtigen Saftschorlen, basierend auf dem bewährten alwa Mineralwasser, sowie durch klassische Vitamingetränke und einen genussvollen Früchtetee. Limonaden und Light-Limonaden perfektionieren die Getränkelinie für die gesamte Familie.

Winkels Getränke Logistik GmbH

Das Familienunternehmen Winkels wurde 1930 zur Herstellung von alkoholfreien Getränken gegründet. Mit großem Erfolg agiert das Unternehmen heute in drei Geschäftsfeldern: Herstellung von Eigenmarken und Exklusivmarken für den Handel, Getränkelogistik sowie Belieferung von Gastronomieobjekten.

Insgesamt beschäftigt die Unternehmensgruppe Winkels Getränke Logistik GmbH & Co. Holding KG 750 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von 328 Millionen € pro Jahr (Geschäftsjahr 2012, ohne Beteiligungen).

An vier Produktionsstandorten werden mit insgesamt sieben Abfüllanlagen pro Jahr über 370 Millionen Flaschenfüllungen erreicht. Die Eigenmarken alwa, Aqua Vitale, Fontanis, Bella FONTANIS, Vitale FONTANIS, Griesbacher, Rietenauer, Aspacher Kloster Quelle, Frische Brise, Lucull, Markgrafen und Prinzenperle werden je nach Produkt in Glas-Mehrweg, PET-Mehrweg oder PET-Einweg abgefüllt. Als größter Mineralbrunnen in Baden-Württemberg präsentiert sich die alwa Mineralbrunnen GmbH, die mit drei Abfüllanlagen über 100 Produkte herstellt.

Mit insgesamt vier Logistikzentren und einem Fuhrpark von 159 Lkw ist die Winkels Gruppe das größte Getränkelogistik-Unternehmen Süddeutschlands. Winkels stellt mit der Logistik den Transport zwischen Industrie und Handel von jährlich mehr als 70 Millionen Mehrweg-Vollgut- Kisten und Einwegprodukten sowie die Rückführung des Leergutes sicher.

Aus einem Gesamtsortiment von ca. 3.000 Produkten von Brauereien, Mineralbrunnen, der Fruchtsaftindustrie und Eigenmarken werden die Kunden beliefert. Zu den Kunden zählen große Handelsketten, Tankstellen, Getränkefachgroßhändler, Getränkehändler und Gastronomieobjekte.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ruanda: Adventisten für gesellschaftliches Engagement gewürdigt

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Mitglieder der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Ruanda sind von einem Regierungsvertreter für ihren Einsatz für die Gesellschaft...

Pirelli Deutschland erweitert Gesundheitsmanagement Kooperation mit Caritasverband Darmstadt

, Medien & Kommunikation, Pirelli Deutschland GmbH

Die Pirelli Deutschland GmbH, Breuberg, und der Caritasverband Darmstadt e.V. haben am vergangenen Freitag einen Kooperationsvertrag unterzeichnet....

Riese & Müller mit neuem Head of Supply Chain Management

, Medien & Kommunikation, Riese & Müller GmbH

Das Mobilitätsunternehme­n Riese & Müller stellt sich breiter auf und besetzt die neu geschaffene Schlüsselposition des Head of Supply Chain...

Disclaimer