Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685522

Dress Code: RED TUXEDO

Northeim, (lifePR) - Alle kennen die Klassiker von WILVORST wie Dinnersakko und Smoking? Die COOL CLASSICs haben bei WILVORST ein neues Gesicht und somit ein modisches Update im coolen, körpernah geschnittenen Gentlemen Look – perfekt für jeden festlichen Anlass sowie coole Silvesterpartys – neu auch in der Trendfarbe Barolo-Rot in der Farbe der Liebe!

Dress Code "Black Tie" – zwei Worte, bei denen man genau weiß, dass es an der Zeit ist, einen Smoking zu tragen. Im WILVORST COOL CLASSICs Programm präsentiert WILVORST sowohl klassische als auch moderne Smoking Varianten in schwarz, grau und mitternachtsblau.

Das HIGHLIGHT für die Saison: Ein Smoking im exklusiven Barolo-Rot Farbton. Diese neue Farbigkeit wird ein buchstäbliches Feuerwerk am Anlassmodenhimmel bilden und absolut herausstechen. Gewebt aus einer hochwertigen italienischen Ware, bestehend aus Wolle und Mohair ist dieser Smoking perfekt um sich modisch von der Masse abzuheben. Das Revers sowie die eleganten Seidenknöpfe in Schwarz bilden einen perfekten Kontrast zu diesem dunkelroten Oberstoff mit leichtem Lüster. Modisch kombiniert mit gepunkteter Weste inklusive passender Fliege, klassisch mit schwarzer Weste oder mit schwarzem Kummerbund – ab Mitte Januar 2018 ab Lager verfügbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

OUTLETCITY METZINGEN - Top Platzierung für den Onlineshop

, Fashion & Style, HOLY AG

Die OUTLETCITY METZINGEN ist die Nr. 1 der Outlets in Deutschland und eine der erfolgreichsten Shopping-Destinationen Europas. Der Onlineshop...

OWP Damen: Raffinierte Falttechnik

, Fashion & Style, OWP Brillen GmbH

Die Inspiration zu den OWP Modellen 2175 und 1434 kommt aus der Papierfaltkunst. Durch feine Berg- und Talfaltungen in den Edelstahlbügeln entsteht...

OWP Damen: Edle Oberflächen

, Fashion & Style, OWP Brillen GmbH

Der Frühling bringt edle Frische in die OWP Damenkollektion: Ein floral anmutendes Bügeldekor aus Titan schimmert durch mit Lack ausgelegte Flächen...

Disclaimer