Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159431

ANNE WILL: Nicht ausbildungsfähig! Ist unsere Jugend zu doof?

(lifePR) (Berlin, ) "Nicht ausbildungsfähig! Ist unsere Jugend zu doof?" lautet das Thema bei ANNE WILL am Sonntag, 25.4.10, um 21.45 Uhr im Ersten.

Rechtschreibung? Dürftig. Kopfrechnen? Ungenügend. Allgemeinwissen? Fehlanzeige. Immer mehr Jugendliche in Deutschland gelten als "nicht ausbildungsreif". Laut einer neuen Umfrage des DIHK beklagen sich inzwischen drei Viertel der ausbildenden Unternehmen über eine unzureichende Qualifikation ihrer Bewerber. Damit nicht genug: Es mangele auch immer häufiger an Disziplin, Teamfähigkeit und Pünktlichkeit. Sind Jugendliche heute wirklich dümmer und undisziplinierter als früher? Wenn ja, woran liegt das? Sorgen TV-Casting-Shows für falsche Vorbilder? Und was muss sich in den Schulen ändern?

Hierzu werden am 25. April bei Anne Will zu Gast sein:

- Christa Goetsch (B'90/Grüne), Schulsenatorin in Hamburg
- Uwe Hück, Porsche-Betriebsratschef
- Gülcan Kamps, Fernsehmoderatorin
- Hans-Olaf Henkel, ehemaliger BDI-Präsident
- Wolf Schneider, Journalist und Autor

ANNE WILL- politisch denken, persönlich fragen
Sonntags, 21:45 Uhr im Ersten

Aktuelle Informationen zur Sendung unter www.annewill.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Der Bundestag hat heute in erster Lesung den Entwurf zum Ausbau des Unterhaltsvorschusse­s beraten. Dem Entwurf des Bundesfamilienminist­eriums...

Die mitbestraften Kinder: Wenn die Eltern sanktioniert werden

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Wer Leistungen nach dem SGB II bekommt, ist dem Leistungsträger verpflichtet. Wer einen Termin versäumt oder einen Job nicht antritt wird bestraft....

Gefahr im Netz: Jugendliche müssen besser vor rechtsextremen Köderstrategien geschützt werden

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Rechtsextreme versuchen mit perfiden Methoden im Internet verstärkt Jugendliche zu ködern. Themen wie Hip-Hop oder Onlinespiele nutzen sie als...

Disclaimer