Wikinger in Eekholt!

Erleben Sie mit der ganzen Familie den frühmittelalterlichen Markt und das Lagerleben auf den Osterauwiesen! / Besuchen Sie uns in der "Gewandung" des Frühmittelalters!/ Do., 10. bis So., 13. Mai 2018, jeweils ab 11:00 Uhr

(lifePR) ( Großenaspe, )
Mitglieder verschiedener Lagergemeinschaften werden über das Himmelfahrtswochenende ihr Lager auf den Osterauwiesen aufschlagen und die Vergangenheit wirkungsvoll aufleben lassen. Die Besucher erleben täglich Wikinger-Schaukampfvorführungen, viele Mitmachaktionen wie z.B. Bogenschießen, Axtwerfen, Specksteinschleifen, Lederbearbeitung, für die Kinder spezielle Spiel- und Bastelangebote, und an den Ständen und Zelten werden typische Gegenstände der Wikingerzeit präsentiert. Sehr interessant ist die mittelalterliche Mitmach-Schmiede, das Holzdrechseln mit dem Wipp-Drechsler, Kerzenziehen und Drachenbootangeln. Den musikalischen Genuss bringt uns die mittelalterliche Musikantengruppe " Die Vertriebenen". Für das leibliche Wohl lädt das Lagerfeuer zum Stockbrotbacken ein - in der mittelalterlichen Taverne und Bräterei wird gemütlich geschmaust und gezecht. Süßes und Herzhaftes gibt es beim Lagerbäcker "Laibeswohl" oder Crepes in verschiedenen Variationen. Die große Zeit der Wikinger, die als tapfere, hünenhafte Nordmänner in die Geschichte eingingen, fällt in die Zeit des Mittelalters um 800 bis 1100 n. Chr. Wikinger gelten als unerschrockene Seefahrer und exzellente Jäger. Wildschweine und Hirsche waren ihre bevorzugte Beute und sicherten das Überleben der Menschen. Diese Wildarten können in Eekholt besonders zu den Fütterungszeiten gut beobachtet werden, aber auch die weiteren heimischen Tierarten wie Fischotter, Wölfe, Wildkatzen und die brütenden Störche sollten auf dem Rundgang durch das Gelände besucht werden.

Im Mittelalter wurde die Jagd mit Falken (Beizjagd) betrieben und junge Falken mit viel Geduld gezähmt und angehalten, Vögel zu jagen. Größere Burganlagen hatten eine Falknerei, wo Falken und andere Greifvögel gezüchtet und ausgebildet wurden. Im Wildpark Eekholt sind die faszinierenden falknerischen Flugvorführungen drei Mal täglich um 11:30, 14:00 und 16:00 Uhr zu verfolgen. Ein Falkner wird in mittelalterlicher Gewandung einen Greifvogel auf dem Handschuh präsentieren. Freuen Sie sich auf die Wikinger - der Wildpark Eekholt und die Wikinger heißen Sie "Herzlich willkommen!"

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.